kabel eins

3 Autos, 3 Reisen, 7 Motorroller - Ali räumte bei "Geh wirklich aufs Ganze!" alles ab und ist der beste Zocker aller Zeiten!

    Unterföhring (ots) - Riesen Stimmung im nagelneuen "Geh aufs
Ganze!"-Studio: Zur Feier seiner 2000. Sendung hatte Jörg Draeger die
100 besten Zocker am Donnerstagabend (28.6.01) zu einer einstündigen
Abendshow eingeladen. Neun von Ihnen durften erst noch einmal gegen
den "Meister des ZONK!" und dann im K.O.-System gegeneinander
antreten! Darunter Pechvogel Agron, der bei Jörg Draeger bereits fünf
Mal ein Motorrad verspielte und auch diesmal drei Chancen gehabt
hätte, das heiß begehrte Motorrad (Wert: 25.800 DM) zu gewinnen -
aber dann immerhin zwei Motorroller (Wert: 11.600 DM) so gut wie
sicher hatte. Oder Claudia und Gisela, die versuchten, Jörg Draeger
mit Küsschen und dem Angebot, ihn auf eine gewonnene Reise
mitzunehmen, bestechen wollten.
    
    Algaf "Ali" S. aus Holzkirchen ging dann wirklich aufs Ganze und
zockte alle seine Konkurrenten in der Ausscheidungsrunde ab! Im Spiel
"17 + 4" setzte er sich gegen seinen Namensvetter Ali durch, der vier
Runden durchhielt, und gewann auch gegen Horst, der sich extra für
den Abend der Champions die Haare frisch umgefärbt hatte.
    
    Als alleiniger Gewinner aller bis dahin von den anderen Kandidaten
erspielten Preise räumte Glückspilz Ali sieben Motorroller, eine
Weltreise, eine Kreuzfahrt, eine Afrikareise, einen Smart Cabrio und
einen Audi A2 ab - und setzte noch eins oben drauf: In der Finalrunde
spielte der gebürtige Senegalese ein letztes Mal das Spiel "17 und 4"
gegen Jörg Draeger und erreichte ein drittes Mal den maximalen
Punktwert zum Sieg, der ihm ein weiteres Auto für seinen neuen
Fuhrpark einbrachte - ein Audi TT Coupé (Wert: 58.200 DM). Ali und
Freundin Manuela waren fassungslos: Preise im Wert von knapp 200.000
DM - die Tränen des Glücks flossen und flossen ... auch bei Jörg,
Simone und den anderen Gästen!
    
    "Geheiratet wird trotzdem, ob ich gewinne oder verliere", hatte
Ali noch während des Zockens zu Jörg gesagt. Nach seinem
bombastischen Sieg bei "Geh wirklich aufs Ganze!" steht seiner
Hochzeit mit Manuela nur noch ein kleines bürokratisches Problem im
Wege: Ali möchte erst mal die deutsche Staatangehörigkeit erhalten.
Und dazu müssen noch etliche weitere Formulare angefordert, kopiert
und gesammelt werden. Als deutscher Staatsbürger hofft der
afrikanische Koch aus Holzkirchen, Anfang nächsten Jahres endlich
seine Geliebte heiraten zu können. Ob Jörg zu den Feierlichkeiten
eingeladen wird, erfahren die Zuschauer sicher, wenn sie weiterhin
"Geh aufs Ganze!" (Mo-Fr, 18:30 Uhr) verfolgen!
    
    Bildmaterial erhalten Sie über OBS!
    
ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Rückfragen:
Kabel 1
Kommunikation/PR
Dagmar Brandau, Tel: 089/9507-2185http://www.Kabel1.de

Original-Content von: kabel eins, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kabel eins

Das könnte Sie auch interessieren: