Sky Deutschland

Jacques Villeneuve bei Sky: "Lewis hat Nico aufgefressen."

Unterföhring (ots) - Lewis Hamilton hat mit einer Fabelrunde beim Formel 1 Qualifying auf dem Hungaroring seine Gegner deklassiert und die Pole-Position für den Großen Preis von Ungarn geholt. Mit seiner insgesamt neunten Pole Position in diesem Jahr unterstrich Hamilton seine Ansprüche auf den WM Titel. Hamilton setzte in seinem letzten Versuch auf dem 4,381 Kilometer langen Kurs mit 1:22,020 Minuten ein deutliches Zeichen. Rosberg lag 0,575 Sekunden zurück.

Im Interview mit Sky Reporterin Tanja Bauer äußerte sich Jacques Villeneuve, Formel 1 Weltmeister von 1997, zur beeindruckenden letzten Runde von Lewis Hamilton:

Jacques Villeneuve:

"Nico Rosberg hat in den bisherigen Tagen hier in Ungarn keinen glücklichen Eindruck hinterlassen. Er fühlt sich weder mit dem Auto noch auf der Strecke wohl. Lewis Hamilton hat das heute erkannt und hat ihn 'aufgefressen'. Lewis wollte Nico beim Qualifying nicht nur schlagen, sondern ihn vernichten. Das hat man auch über Funk gehört, wie Lewis extra nachgefragt hat, um wie viel er Nico geschlagen hat. Das war psychologisch für Lewis enorm wichtig. Das wird Nico die Nacht hindurch beschäftigen."

Das Interview ist am Sonntag im Vorlauf der Übertragung zu sehen. Am Sonntag ist Sky ab 12.30 Uhr live dabei und überträgt auch die Fahrerparade vor dem Rennen. Die Zuschauer haben die Möglichkeit, frei zwischen mehreren verschiedenen Perspektiven zu wählen.

12.30 Uhr: Vorberichte, live auf Sky Sport HD 1

13.55 Uhr: Rennen, live auf Sky Sport HD 1

13.55 Uhr: Rennen Sky Onboard, live auf Sky Sport HD 6

13.55 Uhr: Rennen Sky Pitlane, live auf Sky Sport HD 7

13.55 Uhr: Rennen Sky Timing Page, live auf Sky Sport HD 8

Pressekontakt:

Dirk Grosse
Leiter Sky Sportkommunikation
dirk.grosse@sky.de
089 99586338

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: