Sky Deutschland

Sammer über Kroos-Verbleib: "Wir sind noch nicht zusammen gekommen"

Unterföhring (ots) - Die wichtigsten Stimmen zum zweiten Sonntagsspiel des 19.Spieltages der Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Bayern München und Eintracht Frankfurt (5:0) bei Sky.

Arjen Robben (FC Bayern): "Alle wollen den Tabellen-Ersten schlagen. Wir müssen konzentriert und fokussiert bleiben. Wir bekommen von niemandem etwas geschenkt."

Matthias Sammer (Sportvorstand FC Bayern)...

...über die Konkurrenzsituation beim FC Bayern: "Wir sind froh, dass die leicht angeschlagenen Spieler zurückkommen, so haben wir einen guten Konkurrenzdruck, aber auch Teamgeist, den brauchen wir.

...über Thiago, der einen neuen Bundesliga-Rekord (meiste Ballkontakte) aufgestellt hat: "Thiago ist ein phantastischer Spieler, er war unglaublich präsent heute, das war schon Weltklasse."

...über Toni Kroos, der nur auf der Bank saß: "Das hat überhaupt keinen Zusammenhang zum Stuttgartspiel."

... über die laufenden Vertragsgespräche mit Kroos: Bayern München wird immer, wenn wir einen Spieler behalten wollen, eine gemeinsame Linie haben und ein gemeinsames Gespräch führen. Wir sind alle von Toni Kroos überzeugt, deswegen würden wir gern mit ihm weitergehen. Wir sind noch nicht zusammen gekommen. Alle im Verein stehen 100 Prozent hinter ihm."

...über Mario Mandzukic: "Ich glaube, dass er [Trainer Guardiola] sehr zufrieden war. Es ist steil bergauf gegangen, er hat in der 1.Halbzeit phantastisch gespielt, das brauchen wir. Er ist auf einem super Weg, darüber sind wir sehr froh."

Pirmin Schwegler (Eintracht Frankfurt): "Man versucht vor dem Spiel, sich Mut zuzusprechen und hofft auf ein Wunder. Wenn die Bayern ihr Spiel aufziehen, kann man nur verlieren. Das tut trotzdem weh, weil es eine hohe Niederlage ist. Bayern war heute eine Nummer zu groß."

Alexander Meier (Eintracht Frankfurt): "Bis zum 0:2 haben wir ganz gut mitgehalten. Es wäre offener gewesen, wenn wir mit 0:1 in die Halbzeit gegangen wären."

Pressekontakt:

Dirk Grosse
Head of Sports Communications
Tel.: 089 9958-6338
Fax: 089 9958-96338
E-Mail: dirk.grosse@sky.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: