Sky Deutschland

PREMIERE WORLD mit über 100 Kameras beim Deutschland-Grand Prix / Hans-Joachim Stuck: "Ferrari steckt schon lange in der Krise"

    München (ots) - Michael Schumacher will seinen knappen Vorsprung
in der WM-Gesamtwertung bei seinem Heimspiel am Hockenheimring (28.
bis 30. Juli, PREMIERE WORLD überträgt an allen drei Tagen live und
ohne Werbeunterbrechungen) endlich wieder vergrößern. PREMIERE WORLD
wird dieses Vorhaben beim Großen Preis von Deutschland mit einem
enormen technischen Aufwand in Szene setzen. Über 300 PREMIERE
WORLD-Mitarbeiter werden an der Strecke dafür sorgen, dass bei
Michael Schumachers Heim-Grand Prix die rund 100 Kameras optimal
positioniert werden und erstklassige Fernsehbilder liefern. 25
Lastkraftwagen transportieren das 200 Tonnen schwere TV-Equipment zum
mobilen Fernsehstudio am Hockenheimring. Die sechs Perspektiven der
PREMIERE WORLD-Übertragung garantieren, dass dem Motorsport-Fan kein
Überholmanöver und kein entscheidender Boxenstopp bei der über
13-stündigen Live-Übertragung entgeht.
    
    Für das Motorsport-Spektakel verlegt PREMIERE WORLD das F1 Racing
Club-Studio erstmals vom Nürburgring nach Hockenheim. Auch PREMIERE
WORLD-Experte Hans-Joachim Stuck wird beim Deutschland-Grand Prix vor
Ort sein und das Rennen beobachten: "Für mich ist McLaren-Mercedes am
Wochenende klarer Favorit. Ferrari steckt schon lange in der Krise,"
sagt Stuck im Vorfeld des WM-Laufs. Darüber hinaus melden sich am
Rennsonntag aus dem PREMIERE WORLD-Formel 1-Studio (live ab 12.30
Uhr) Wolfgang Rother, Jörg Wontorra sowie Ex-Formel 1-Fahrer Marc
Surer mit Analysen und Interviews.
    
    
    Die PREMIERE WORLD-Live-Übertragungen im Überblick:
    
    Freitag, 28. Juli:
    1. Freies Training          10.45 Uhr - 12.20 Uhr live
    2. Freies Training          12.45 Uhr - 14.20 Uhr live  

    Samstag, 29. Juli:
    3.+4. Freies Training      08.45 Uhr - 11.20 Uhr live
    Qualifikation                  12.45 Uhr - 14.30 Uhr live

    Sonntag, 30. Juli:
    Warm-Up                            09.15 Uhr - 10.30 Uhr live
    F1 Racing Club/F1 Inside 12.30 Uhr - 14.00 Uhr live
    F1 Das Rennen                  14.00 Uhr - 16.00 Uhr live
    F1 Racing Club/F1 Inside 16.00 Uhr - 17.00 Uhr live (Analysen und
                                                                                         Interviews)
    
ots Originaltext: PREMIERE WORLD
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen:
Emanuel Hugl
Sport-PR
PREMIERE WORLD
Tel: 089/9958-6371
Fax. 089/9958-6369

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: