Sky Deutschland

Marketing- und Vertriebsvorstand Oliver Kaltner verlässt Premiere

    München (ots) - Unterföhring, 8. Oktober 2008. Die Premiere AG hat heute bekannt gegeben, dass Oliver Kaltner, Marketing- und Vertriebsvorstand, sich entschieden hat, das Unternehmen zu verlassen. Der Aufsichtsrat hat dieser Bitte mit sofortiger Wirkung entsprochen.

    Oliver Kaltner: "Ich habe mich entschieden, Premiere heute zu verlassen. Es war für mich eine sehr schwierige Entscheidung, das Unternehmen nach nur drei Monaten zu verlassen. Ich wünsche dem Management der Premiere AG viel Erfolg für die kommenden Aufgaben."

    Oliver Kaltner (geboren 1968) war seit Juli 2008 Vorstand Marketing & Vertrieb bei Premiere. In dieser Funktion war er neben dem Marketing- und Vertriebsbereich Bereich auch für die Ressorts Customer Relationship Management (CRM), Strategie & Produkte sowie das Hotel- und Gastronomiegeschäft verantwortlich. Zuvor war Kaltner bei der Sony Deutschland GmbH als Divisional Director Marketing Consumer Electronics + IT Mitglied des Management Boards. In dieser Funktion verantwortete er unter anderem das Produktmanagement und war maßgeblich an der strategischen Neuausrichtung der Marketing- und Vertriebsorganisation beteiligt.

    Diese Medienmitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf gegenwärtigen, nach bestem Wissen vorgenommenen Einschätzungen und Annahmen des Managements der Premiere AG beruhen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die Ertragslage, Profitabilität, Wertentwicklung oder das Ergebnis der Premiere AG oder der Erfolg der Medienindustrie wesentlich von derjenigen Ertragslage, Profitabilität, Wertentwicklung oder demjenigen Ergebnis abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. In Anbetracht dieser Risiken, Ungewissheiten sowie anderer Faktoren sollten sich Empfänger dieser Unterlagen nicht unangemessen auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Die Premiere AG übernimmt keine Verpflichtung, derartige zukunftsgerichtete Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse und Entwicklungen anzupassen.

Pressekontakt:
Torsten Fricke
Unternehmenssprecher
Tel.: 089/99 58-63 50
torsten.fricke@premiere.de



Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: