Sky Deutschland

Seriensender Fox startet am 4. Oktober bei Premiere/ Auftaktveranstaltung auf der Wiesn mit Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring (BLM), Michael Westhoven (Fox) und Hans Seger (Premiere)

Seriensender Fox startet am 4. Oktober bei Premiere/ Auftaktveranstaltung auf der Wiesn mit Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring (BLM), Michael Westhoven (Fox) und Hans Seger (Premiere)
Michael Westhoven (li.), Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring (Mitte) und Hans Seger(re.) feiern auf der Wiesn den Start von Fox bei Premiere. Fotograph: Fabian Helmich. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Premiere"

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Alle Abonnenten des Angebots Premiere Film in Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich ab 4. Oktober mit Fox auf einen neuen  Seriensender freuen. Neben aktuellen Programmhighlights bereichern Erstausstrahlungen wie die irrwitzige Comedyserie "Entourage", die Krimiserie "The Wire" oder "Dirty Sexy Money" mit Donald Sutherland das vielseitige Angebot des Senders. Bei Fox haben Premiere Abonnenten auch die Möglichkeit, die aktuelle 4. Staffel von "Lost" als TV-Premiere im deutschen Fernsehen mitzuverfolgen. Alle Serien werden ohne Unterbrecherwerbung und im Zweikanalton - wahlweise in deutscher Sprachfassung oder im englischen Original - ausgestrahlt.

    Der Auftakt des Senders bei Premiere wurde gestern im Münchner Schützenfestzelt auf der Wiesn unter Anwesenheit von Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien, Michael Westhoven, Director Fox International Channels Germany/Austria/Switzerland, und Hans Seger, Vorstand Programm und Technik bei Premiere, gebührend gefeiert. (Weitere Fotos des Events erhalten Sie auf Anfrage.)

    Ein besonderes Serienhighlight bietet Fox allen Zuschauern gleich zum Start am 4. Oktober mit dem Marathon der vierten Staffel von "Lost". Jeden Samstag ab 17.55 Uhr präsentiert Fox in einer Sonderprogrammierung jeweils drei Folgen am Stück. Das zweiteilige Finale der vierten Staffel findet am 25. Oktober statt.

    Zudem überarbeitet Premiere zum Start des Senders Fox, der Premiere Serie ersetzen wird, seine Programmstruktur im Serienbereich. Aktuelle Serien in deutscher Erstausstrahlung wie "Terminator: Sarah Connor Chronicles", "Dexter" oder die neuen Folgen von "Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis", "Supernatural" und "24" laufen künftig auf Premiere 4. Weitere Serien, die bisher im Programm von Premiere Serie ausgestrahlt wurden, sind je nach Genre auf Premiere Nostalgie oder Premiere Krimi zu sehen.

    Diese Meldung, Fotos und weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://info.premiere.de

Pressekontakt:
Für Rückfragen:
Anja Knigge
Leitung Programm-Kommunikation
Tel.: 089/9958-6353
anja.knigge@premiere.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: