Statistisches Bundesamt

Pressekonferenz-Einladung des Statistischen Bundesamtes (DESTATIS)

Wiesbaden (ots) - "Statistisches Jahrbuch 2016: Wie gesund leben wir?" am Donnerstag, den 27. Oktober 2016, im Haus der Bundespressekonferenz, Tagungszentrum Raum III + IV Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin Beginn: 10.00 Uhr

Mitwirkende:
-	Dieter Sarreither, Präsident des Statistischen Bundesamtes
-	Ilka Willand, Redaktionsleitung des Statistischen Jahrbuchs
-	Jutta Spindler, Bereich "Gesundheit"
-	Sabine Sattelberger, Pressestelle 

Zur Veröffentlichung des Statistischen Jahrbuchs 2016 stellt das Statistische Bundesamt anhand einer Auswahl aktueller Daten und zeitlicher Vergleiche vor, wie gesund die Bevölkerung in Deutschland lebt. Zur Gesundheit tragen eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung sowie ein Bewusstsein über die Risiken von Genussmitteln wie Alkohol und Tabak bei. Wer ungesund lebt, hat ein erhöhtes Risiko für bestimmte Krankheiten wie Lungenkrebs oder Diabetes. Im Rahmen der Pressekonferenz werden unter anderem die folgenden Fragen beantwortet:

-	Wie viel Geld geben die Deutschen durchschnittlich für       
Nahrungs- und Genussmittel aus? 
-	Was konsumieren wir?
-	Welche Rolle spielen finanzielle Möglichkeiten für die 
Ernährungsweise? 
-	Wie ist die Entwicklung bei Krankheiten, die zum großen Teil auf 
eine ungesunde Lebensweise zurückzuführen sind?
-	Wie viel Zeit nehmen wir uns für Sport?
 

Im Falle einer geplanten Teilnahme wird eine Anmeldung empfohlen.

Klaus Pötzsch

Pressesprecher Tel.: +49 (0) 611 / 75 23 76 E-Mail: presse@destatis.de

+++

Die Pressekonferenz-Einladung sowie weitere Informationen dazu, sind im Internetangebot des Statistischen Bundesamtes unter http://www.destatis.de zu finden.

Verbreitung mit Quellenangabe erwünscht.

Herausgeber:

DESTATIS | Statistisches Bundesamt Gustav-Stresemann-Ring 11 65189 Wiesbaden Telefon: +49 (0) 611 / 75 - 34 44 www.destatis.de/kontakt

Erreichbarkeit: montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr.

Veränderungen am Presse-Newsletter-Abonnement: https://list-pr.destatis.de/sympa

Pressekontakt:

Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an:
Statistisches Bundesamt
Telefon: (0611) 75-3444
E-Mail: presse@destatis.de
Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: