Statistisches Bundesamt

Zahl der Woche - Fast 5 000 Wohnwagen in die Niederlande exportiert

Wiesbaden (ots) - Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zu Beginn der diesjährigen Messe "Caravan Salon Düsseldorf" am 30. August mitteilt, wurden im ersten Halbjahr 2008 19 027 Wohnwagen im Wert von 250,0 Millionen Euro aus Deutschland ausgeführt. Die vorläufigen Ergebnisse der Außenhandelsstatistik zeigen zudem, dass erneut die Niederlande mit 4 941 Wohnwagen (26%) Hauptabnehmer waren, gefolgt von Norwegen mit 2 670 Fahrzeugen (14%) und Dänemark mit 2 404 Wohnwagen (13%). Besonders gefragt waren wie in den Vorjahren die Anhänger zum Wohnen und Campen in der Gewichtsklasse von 750 bis 1 600 Kilogramm: 82% der insgesamt für das Ausland bestimmten Wohnwagen gehörten in diese Kategorie. Von den im ersten Halbjahr 2008 nach Deutschland importierten Wohnwagen kamen 86% aus Frankreich. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum 2 178 Fahrzeuge im Wert von 24,6 Millionen Euro eingeführt. Auch hier handelte es sich fast ausschließlich um Modelle der Gewichtsklasse von 750 bis 1 600 Kilogramm. Weitere Auskünfte gibt: Peter Kohorst, Telefon: (0611) 75-2469, E-Mail: info-aussenhandel@destatis.de Rückfragen an obigen Ansprechpartner oder an: Statistisches Bundesamt Telefon: (0611) 75-3444 E-Mail: presse@destatis.de Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Statistisches Bundesamt

Das könnte Sie auch interessieren: