Deutsche Bahn AG

Bündelung der Stärken im Chemie- und Düngemittelverkehr

    Mainz (ots) -

    Erweiterung der Leistungspalette im Speditions- und
Logistikbereich
    
    Zusammenführung der Vertriebsaktivitäten Marktbereich Chemie von
DB Cargo und Bahn-Speditionstochter BTT
    
    Der Marktbereich Chemie/Mineralöl/Düngemittel der DB Cargo AG und
deren 100-prozentige Speditionstochter BTT BahnTank Transport GmbH
werden ab dem 1. Mai 2002 ihre Vertriebsaktivitäten für Chemie- und
Düngemitteltransporte zusammenführen.
    
    Damit will der Güterverkehr der Deutschen Bahn AG den zunehmenden
Anforderungen der Kunden an eine qualitativ höhere
Transportabwicklung, komplexe logistische Serviceleistungen und
internationale Ausrichtung Rechnung tragen.
    
    Der gesamte Direktkundenvertrieb im Marktbereich Chemie und
Düngemittelbereich wird auf die BTT übertragen. Ziel ist es, durch
eine flexible Gesellschaft zunehmend Speditions- und Logistikaufgaben
mit dem Schwerpunkt Schienentransporte anzubieten. Ergänzend zu den
bisherigen Leistungen der BTT im Kombinierten Verkehr erfolgen jetzt
auch Fleetmanagement im konventionellen Wagenladungsverkehr,
logistische Beratung sowie der Einsatz von Spezialequipment.
    
    Wolfgang Rogall, Vorsitzender und Sprecher der Geschäftsführung
BTT und Leiter Marktbereich Chemie/Mineralöl/Düngemittel bei DB
Cargo: "Diese Fokussierung wird der entscheidende Schritt sein,
schneller und flexibler auf die Kundenwünsche reagieren zu können."
    
    Die BTT wird zunächst als Agentur im Namen und auf Rechnung der DB
Cargo, Marktbereich Chemie/Mineralöl/Düngemittel, den Vertrieb von
konventionellen Chemie- und Düngemitteltransporten übernehmen.
    
    Bei DB Cargo verbleibt im Marktbereich eine Servicestelle, die für
Speditionen Angebote für reine Schienentransportleistungen erstellt.
    
    
ots Originaltext: Deutsche Bahn AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Sabine Großkopf                                  
Sprecherin Güterverkehr                      
Tel.: 06131 /15-60200                        
Fax: 06131/ 15-60219                          

Tatjana Luther-Engelmann
Stellv. Sprecherin Güterverkehr
Tel.: 06131 / 15-60201
Fax: 06131 / 15-60209

e-mail: medienbetreuung@bku.db.de
Internet: http://www.bahn.de/presse

Original-Content von: Deutsche Bahn AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Bahn AG

Das könnte Sie auch interessieren: