Bundeszahnärztekammer

Deutscher Zahnärztetag 2016 - Gemeinsame Pressekonferenz von BZÄK, KZBV und DGZMK
Vorankündigung

Berlin (ots) - Bundeszahnärztekammer (BZÄK), Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) laden anlässlich des Deutschen Zahnärztetages 2016 (17.-19. November: Standespolitischer Teil in Berlin, 10.-12. November: Wissenschaftlicher Kongress in Frankfurt a. M.) ein zur

Gemeinsamen Pressekonferenz 
Freitag, 18. November 2016, 12.30 Uhr 
Hotel Palace Berlin 
Raum Provence I-II 
Budapester Str. 45 
10787 Berlin 
Ihre Gesprächspartner: 
Dr. Peter Engel, Präsident der BZÄK 
Dr. Wolfgang Eßer, Vorsitzender des Vorstandes der KZBV 
Prof. Dr. Bärbel Kahl-Nieke, Präsidentin der DGZMK 

Wir bitten, den Termin vorzumerken und freuen uns über Ihre Teilnahme. Anmeldungen zur Pressekonferenz: presse@bzaek.de, Tel.: 030 - 400 05 152

Weitere Informationen: 
www.dtzt.de 
https://www.bzaek.de/deutscher-zahnaerztetag.html 

Pressekontakt:

Dipl.-Des. Jette Krämer
Leiterin Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bundeszahnärztekammer

Kai Fortelka
Pressesprecher, Leiter Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung

Markus Brakel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Original-Content von: Bundeszahnärztekammer, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundeszahnärztekammer

Das könnte Sie auch interessieren: