Rheinische Post

Rheinische Post: Polen will mit Deutschland über EU-Reform reden

Düsseldorf (ots) - Das polnische Parlament hat den Deutschen Bundestag aufgefordert, über eine EU-Reform nach dem Vorbild einer "solidarischen EU der Vaterländer" miteinander zu diskutieren. Ein entsprechendes Positionspapier überreichte der Vizepräsident des Sejm, der PiS-Politiker Ryszard Terlecki, nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe) am Rande einer Begegnung in Posen Bundestagsvizepräsident Johannes Singhammer (CSU). Der Abgeordnete der regierende Partei für Recht und Gerechtigkeit (PiS) spricht sich darin dafür aus, den Trend zu einer ständigen Vertiefung der Europäischen Union abzulösen durch ein Konzept, wie es schon zu Zeiten Adenauers und de Gaulles entwickelt worden sei. "Wir sollten den Diskussionsvorschlag der polnischen Seite nicht voreilig zurückweisen", sagte Singhammer. www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: