Rheinische Post

Rheinische Post: Vodafone verlagert 1200 Arbeitsplätze

Düsseldorf (ots) - Deutschlands zweitgrößter Telefonkonzern, Vodafone Deutschland, wird 1200 Jobs von der Stadt Ratingen in die Konzernzentrale in Düsseldorf verlagern. Dies berichtet die "Rheinische Post" (Freitagausgabe) unter Verweis auf Unternehmensquellen. Die Mietverträge für den Standort in Ratingen sollen 2018 auslaufen. In der Düsseldorfer Konzernzentrale "Vodafone Campus" soll Platz geschaffen werden, indem dort untergebrachte rund 1000 Mitarbeiter von Fremdfirmen ihre Büros räumen.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: