Rheinische Post

Rheinische Post: Röttgen lehnt Bündnissolidarität für die Türkei im Kampf gegen die PKK ab

Düsseldorf (ots) - Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Norbert Röttgen, hat die dramatische Eskalation der Gewalt zwischen der türkischen Armee und der PKK verurteilt. "Die Gewaltanwendungen auf Seiten der PKK rechtfertigt die übermäßige militärische Antwort der Türkei nicht", sagte Röttgen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). Eine Ausdehnung auf EU und NATO sei auszuschließen. "Die Türkei kann hierfür die Bündnissolidarität der NATO nicht in Anspruch nehmen", erklärte der CDU-Politiker.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621
Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: