Rheinische Post

Rheinische Post: Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt sieht keine Chance für Einwanderungsgesetz mit großer Koalition

Düsseldorf (ots) - Die Fraktionschefin der Grünen im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, sieht keine Chance für ein Einwanderungsgesetz mit der großen Koalition. "Leider gilt für den Oppermann-Vorstoß: Der Entwurf wird nur ein Entwurf bleiben", sagte Göring-Eckardt der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Sie bezweifelte die Ernsthaftigkeit von SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann bei dem Thema: "Thomas Oppermann geht es offensichtlich nicht um einen Dialog und eine echte Chance auf ein Einwanderungsgesetz. Weder hat Oppermann seine eigene Partei hinter sich, noch seinen Koalitionspartner. Und de Maizière will alles so lassen wie es ist." Sie warf der großen Koalition vor, "nur noch an der eigenen Profilierung Interesse" zu haben. Göring-Eckardt betonte, die Grünen stünden einem "ernsthaften Dialog über ein modernes Einwanderungsgesetz offen gegenüber".

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: