Rheinische Post

Rheinische Post: Grüne: Dobrindt muss Pkw-Maut endgültig aufgeben

Düsseldorf (ots) - Die Grünen haben Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) aufgefordert, das Projekt einer Pkw-Maut für Ausländer endgültig aufzugeben. "Je länger Dobrindt dieses illusorische Projekt der Pkw-Maut verfolgt, um so größeren politischen Schaden nimmt er", sagte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Die durch die Pkw-Maut erhofften 250 Millionen Euro pro Jahr kann Dobrindt locker durch eine Ausweitung der Lkw-Maut einspielen", sagte der Grünen-Politiker. "Da sollte er nachlegen, statt die einfachen Autofahrer zu schikanieren", sagte der frühere Chef des Bundestags-Verkehrsausschusses. "Bisher ist Dobrindt nur als Ankündigungsminister wahrzunehmen. Ich würde mich freuen, wenn er sich mal wirklich um die Verkehrs- und digitale Infrastruktur kümmert", sagte Hofreiter.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: