Rheinische Post

Rheinische Post: Kienbaum verliert Top-Manager

Düsseldorf (ots) - Der Personalberater Kienbaum verliert einen seiner wichtigsten Top-Manager. Stefan Fischhuber, Geschäftsführer der Kienbaum-Dachholding KCI und Sprecher der Geschäftsführung bei der wichtigsten Kienbaum-Gesellschaft KEC, wird das Unternehmen zum Jahresende verlassen. Das geht aus internen Vorstandsunterlagen hervor, die der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Samstagausgabe) vorliegen. Ein Kienbaumsprecher bestätigte die Personalie auf Nachfrage. Als Chef des "Executive Search Business"-Bereiches hat Fischhuber in den vergangenen Jahren maßgeblich das Kienbaum-Geschäft mit internationalen Großkunden vorangetrieben. Die Nachfolge für Fischhuber steht noch nicht fest.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: