Rheinische Post

Rheinische Post: SPD-Fraktionsvize Schäfer spricht sich gegen weitere Sanktionen gegen Russland aus

Düsseldorf (ots) - Der stellvertretende Chef der SPD-Fraktion, Axel Schäfer, hat sich in der Ukraine-Krise gegen weitere Sanktionen gegen Russland ausgesprochen. "Ich sehe nicht, was weitere Sanktionen gegen Russland außer Symbolik bringen sollen", sagte Schäfer der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Montagausgabe). "Wir sollten lieber die Diplomatie intensivieren und jeden möglichen Gesprächstermin mit Russland wahrnehmen", sagte er. Schäfer forderte auch Gespräche darüber, was nach der Krise möglich sei, "zum Beispiel eine große europäische Freihandelszone, bei der Russland ein wichtiger Bestandteil wäre". Auch der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Rainer Arnold, sprach sich gegen weitere Sanktionen aus. "Ich glaube nicht, dass Sanktionen gegen einzelne Akteure in Russland die Gesamtgemengelage positiv beeinflussen werden." Sanktionen würden derzeit nicht zur Befreiung der OSZE-Geiseln beitragen.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: