Rheinische Post

Rheinische Post: Europawahl: CDU fordert Schulz zum Amtsverzicht auf

Düsseldorf (ots) - Bei Europas Konservativen regt sich Kritik daran, dass EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) sein Amt während des Europa-Wahlkampfs weiter ausüben möchte. "Das Amt des Parlamentspräsidenten darf nicht zu Wahlkampfzwecken missbraucht werden. Herr Schulz wäre deshalb gut beraten, sein Amt während des Wahlkampfes ruhen zu lassen", sagte Herbert Reul, Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im EU-Parlament, der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Auch Werner Langen (CDU) verlangte, Schulz müsse das Amt nach seiner offiziellen Nominierung zum Spitzenkandidaten am 1. März abgeben.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: