Rheinische Post

Rheinische Post: Von der Leyen: Jedes Kind aus Hartz-IV-Familie soll jede Woche ein Angebot für Sport, Musik oder Förderung bekommen

    Düsseldorf (ots) - Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat mehr konkrete Hilfen für Kinder aus Hartz-IV-Familien zugesagt: "Denkbar ist zum Beispiel, dass jedes Kind aus einer Hartz-IV-Familie mindestens ein Angebot pro Woche bekommt - sei es der Sportverein, sei es die Musikschule oder sei es andere Förderung", sagte von der Leyen der "Rheinischen Post" (Mittwochausgabe). Dafür müssten   Job-Center und Schulen zusammenarbeiten. "Die Job-Center wissen, welche Kinder von Hartz-IV leben. Sie müssen mit den Schulen zusammenarbeiten. Denn nur die Schulen wissen, ob der kleine Mehmet oder der kleine Max Schwierigkeiten in der Schule hat", sagte von der Leyen dem Blatt.  Bis zum Herbst würden "genaue Konzepte" erarbeitet.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: