Rheinische Post

Rheinische Post: Union streitet über Gesundheitsfinanzierung: CDU weist CSU-Konzept zurück

    Düsseldorf (ots) - Der gesundheitspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Jens Spahn (CDU), hat das Konzept des bayerischen Gesundheitsministers Söder (CSU) zur Finanzierung des Gesundheitssystems zurückgewiesen. "Für die Unionsfraktion ist der Koalitionsvertrag Grundlage unseres Handelns. Und der sieht aus guten Gründen den Einstieg in lohnunabhängige Beiträge vor", sagte Spahn der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). An diesem Ziel, so Spahn, "muss sich jeder Vorschlag messen lassen, sonst springt er zu kurz". Spahn mahnte:  "Wir sollten die Regierungskommission endlich mal in Ruhe an der Sachfrage arbeiten lassen, anstatt jede Woche ein neues Fass aufzumachen."

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: