Rheinische Post

Rheinische Post: SPD-Chef Gabriel fordert Rüttgers zum Rücktritt auf

Düsseldorf (ots) - Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat den Chef der NRW-CDU, Ministerpräsident Jürgen Rüttgers, zum Rücktritt und zur Rückgabe von Parteitags-Spenden aufgefordert. "Hätte Rüttgers einen Funken Anstand, würde er die Verantwortung übernehmen und als CDU-Vorsitzender in NRW zurücktreten", sagte Gabriel der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe). Außerdem müsse die NRW-CDU die Geldspenden der letzten CDU-Parteitage zurückgeben. Das Angebot der NRW-CDU an Sponsoren, auf dem Parteitag Exklusiv-Gespräche mit dem Ministerpräsidenten zu führen, rückte Gabriel in die Nähe von Käuflichkeit: "CDU und FDP machen Deutschland zur Banenrepublik. Erst die Mövenpick-Connection von Westerwelle, und nun kann man sich gleich eine ganze Landesregierung mieten", sagte der SPD-Politiker. Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2303 Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: