Rheinische Post

Rheinische Post: FDP will Streit um Vertriebenenpräsidentin Steinbach noch im Februar beilegen

    Düsseldorf (ots) - FDP-Fraktionschefin Birgit Homburger ist zuversichtlich, den Streit um Vertriebenenpräsidentin Erika Steinbach und das Zentrum gegen Vertreibung in absehbarer Zeit beilegen zu können. "Ich rechne damit, dass wir das Thema Steinbach noch im Februar zu den Akten legen können", sagte Homburger der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe). "Wir sind im Gespräch und werden einen Vorschlag machen", erklärte Homburger zum Stand der Lösungsbemühungen innerhalb der  schwarz-gelben Koalition. Allerdings gebe es "in Deutschland Wichtigeres als die causa Steinbach".

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2303

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: