Rheinische Post

Rheinische Post: Verkehrsminister Ramsauer will Schwergewicht auf Entwicklung ländlicher Räume legen

Düsseldorf (ots) - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) setzt anders als sein Vorgänger künftig einen Schwerpunkt in der Entwicklung des ländlichen Raumes. "Ich will die Menschen in dünn besiedelten Landstrichen stärker unterstützen", sagte der Minister der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe). Ramsauer wird dazu ein neues Programm von zunächst 30 Millionen Euro auflegen, das später Schritt für Schritt aufgestockt werden soll. Damit sollen Städte und Gemeinden im ländlichen Raum "gezielter gefördert werden", erklärte der CSU-Politiker. Der Bundesverkehrsminister trifft sich heute erstmals mit den Bauministern der Länder auf Schloss Dyk im Rheinland zu gemeinsamen Beratungen über Stadt- und Landschaftsentwicklung. Pressekontakt: Rheinische Post Redaktion Telefon: (0211) 505-2303 Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Rheinische Post

Das könnte Sie auch interessieren: