Deutsche Post DHL

Halbjahreszahlen der Deutsche Post World Net

Bonn (ovs) - Deutsche Post World Net wird die bei der Analystenkonferenz am 21.08.01 im Paketzentrum Köln-Eifeltor gehaltenen Vorträge des Vorstandsvorsitzenden Dr. Klaus Zumwinkel und des Finanzvorstands Dr. Edgar Ernst aufzeichnen und anschließend ins Internet stellen. Die Präsentationen werden sich mit der strategischen Ausrichtung des Unternehmens und den Ergebnissen des 1. Halbjahres 2001 befassen. Die Aufzeichnung wird voraussichtlich am 21.08.01 ab ca. 18.00 Uhr verfügbar sein. Wir bewegen Welten. Der Konzern Deutsche Post World Net zählt zu den größten und leistungsfähigsten Logistikunternehmen der Welt. Mit über 300 000 Beschäftigten erzielten die drei Leistungsmarken Deutsche Post, Danzas und Postbank im Jahr 2000 einen Umsatz von 32,7 Mrd. Euro. Deutsche Post World Net hat die Mehrheit an DHL International, dem Pionier und Marktführer der weltweiten Express-Branche. Der Konzern bietet Gesamtlösungen für nationale und internationale Kunden. Dazu gehören ein weltweiter Brief-, Paket-, Express- und Logistik-Service, innovative Lösungen rund ums eBusiness und eine breite Palette von Finanzdienstleistungen. Die Deutsche Post World Net ist im Herbst 2000 erfolgreich an die Börse gegangen, am 20. November wurde die Aktie Gelb erstmals notiert. Am 19. März 2001 ist der Konzern Deutsche Post World Net in den Deutschen Aktien Index, kurz DAX 30, aufgestiegen. Die Aktie Gelb gehört damit zu den 30 wichtigsten deutschen Aktien. ots Originaltext: Deutsche Post World Net Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Kontakt: web-Adresse: www.dpwn.de e-mail: ir@deutschepost.de Postadresse: Deutsche Post AG Konzernfinanzen/Investor Relations 53250 Bonn Original-Content von: Deutsche Post DHL, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: