ARD Radio & TV

ARD unterstützt Mediathek der Stiftung Deutsche Kinemathek Berlin

    Baden-Baden/Köln (ots) - Die ARD-Intendanten haben heute in ihrer
Sitzung in Baden-Baden die Unterstützung der Mediathek der Stiftung
Deutsche Kinemathek Berlin beschlossen. Die Mediathek wird vom Land
Berlin getragen und soll außerdem vom ZDF und anderen
Medienunternehmen und Institutionen gefördert werden. Für das
Projekt stellt die ARD, befristet auf einen Zeitraum von fünf Jahren,
jährlich 600.000 DM zur Verfügung. Im Rahmen dieses Beitrages können
der Mediathek Dienstleistungen wie Informationen und Kopien aus den
Archiven der Landesrundfunkanstalten und aus der ARD-Stiftung
Deutsches Rundfunkarchiv bereitgestellt werden. Auch kann die
Mediathek schon jetzt vom Deutschen Rundfunkarchiv als Koordinatorin
des "Netzwerks Mediatheken in Deutschland" historische Ton-Dokumente
und Informationsdienstleistungen abrufen. Die ARD fördert nach den
Worten der Intendanten das von der Kinemathek entwickelte
Mediathekskonzept, um die bald 50jährige deutsche Fernsehgeschichte
in West und Ost zu präsentieren. Schwerpunkte der Mediathek sollen
Ausstellungen, mediengeschichtliche Seminare und andere
Veranstaltungen sein.
    
    
ots Originaltext: ARD Radio & TV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
ARD-Sprecher Rüdiger Oppers
Tel. 0221/220-1867

Original-Content von: ARD Radio & TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Radio & TV

Das könnte Sie auch interessieren: