Frau im Spiegel

Elmar Wepper verliert Ehering: "Der Trauring liegt zwischen Korallen und Fischen"

München (ots) - Elmar Wepper (65) hat seinen Ehering beim Tauchen auf den Malediven verloren. Das gesteht er gegenüber der Peoplezeitschrift FRAU IM SPIEGEL. "Jetzt schwimmt er irgendwo zwischen Korallen und Clownfischen." Aber das sei halb so schlimm. "Nun wird einfach ein neuer Ring angefertigt." Das Glück mit Ehefrau Anita (63) fand der gebürtige Augsburger eher spät: Vor 13 Jahren lernte er sie in der Hörspielabteilung des Bayerischen Rundfunks kennen. Vor sechs Jahren heiratete das Paar heimlich in Kapstadt, Südafrika. Die Glücksformel für ihre harmonische Ehe? Gemeinsamkeit! "Wir arbeiten gerne im Garten, gehen jeden Tag mit unserem Hund spazieren und spielen zusammen Golf", sagt der Schauspieler und verrät weiter: "Wenn einer von uns einen Fehler gemacht hat und es bereut, dann muss der andere die Entschuldigung annehmen." Elmar Wepper ist in dem Vater-Tochter-Drama "Ich trag dich bis ans Ende der Welt" (26.3., 20.15 Uhr, ARD) zu sehen. Die Dreharbeiten am weltberühmten Jakobsweg in Spanien haben den Schauspieler auch persönlich stark beeindruckt, zumal er selbst ein sehr gläubiger Mensch ist. "Die vielen Pilger, die Landschaft und die historischen Stätten haben eine magische Spiritualität. Ich denke, wer auf der Suche nach Gott oder sich selbst ist, wird auf dem Jakobsweg sicher eine Antwort finden", erklärt er. Auch ihm hat der Glaube schon oft in schwierigen Situationen geholfen. So zum Beispiel als seine Mutter Wilhelmine im Juni vergangenen Jahres mit 89 Jahren starb. "Der Tod meiner Mutter hat mich in meinem Leben bislang am meisten bewegt. Das zu verarbeiten, war und ist nicht leicht", sagt er. Besonders viel Kraft findet Elmar Wepper nach wie vor in Kirchen: "Meine Frau und ich zünden in Kirchen oft eine Kerze an. Egal, wo wir auf der Welt sind. Das nennen wir ,Kerzerl-Stiften'." Einer der wichtigsten Menschen in seinem Leben ist für Elmar Wepper sein Bruder Fritz (68): "Fritz und ich haben eine sehr enge brüderliche Verbindung. Das Wissen, dass wir immer füreinander da sind, ist ein wundervolles Gefühl." Am 16. April feiert Elmar Wepper seinen 66. Geburtstag. Pressekontakt: Ulrike Reisch Ressortleitung Aktuell Frau im Spiegel Tel.: 089-272708977 E-Mail: ulrike.reisch@frau-im-spiegel.de Original-Content von: Frau im Spiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frau im Spiegel

Das könnte Sie auch interessieren: