Skoda Auto Deutschland GmbH

Skoda Roomster Scout weist den Weg beim Women's Run

Weiterstadt (ots) - Am 11. Juli findet der Auftakt des Reebok Runner's World Women's Run in Hamburg statt. Über 2.100 Läuferinnen werden teilnehmen. Mit am Start: ein Skoda Roomster Scout als Führungsfahrzeug mit Zeitmessung. Über fünf und acht Kilometer führt die Strecke rund um die Trab-Arena Bahrenfeld. Der Women's Run wird zum vierten Mal ausgetragen. Seit der erfolgreichen Premiere 2006 konnte die Zahl der Teilnehmerinnen kontinuierlich gesteigert werden, dieses Jahr werden insgesamt ca. 11.500 Starterinnen an den erstmals vier Veranstaltungsorten Hamburg, Frankfurt, Köln und München erwartet.

Als prominente Läuferinnen werden die Turnerin Magdalena Breszka, die Schwimmerin Birte Stevens, sowie die Triathletin Nicole Leder den Women's Run in Hamburg bestreiten. Neben den bekannten Sportlerinnen wird auch die Gewinnerin der Frühbucherauslosung mit einem komfortablen Skoda VIP-Shuttle in die Trab-Arena gefahren, um die Laufstrecke entspannt angehen zu können.

Skoda setzt als Partner des Women's Run nicht nur den Roomster Scout als Führungsfahrzeug ein. Im Women's Village sorgt die Road Show für die Unterhaltung der Sportlerinnen und Zuschauer. Dort wird aus der Skoda Familie neben dem Roomster auch der Gewinner des red dot design awards, der Skoda Fabia sowie der Fabia Combi präsentiert.

Die enge Verbindung der tschechischen Automarke mit dem Sport liegt in den Wurzeln der Firmengeschichte begründet. Bei Skoda Auto hat die Idee der bestmöglichen Fortbewegung Tradition. Bereits 1895 gründeten Vaclav Laurin und Vaclav Klement das Unternehmen, das damit zu den ältesten, noch produzierenden Autoherstellern der Welt zählt. Skoda bewegt Menschen. So auch beim diesjährigen Women's Run.

SkodaAuto a.s. mit Sitz in Mladá Boleslav (Tschechien) gehört zu den ältesten noch produzierenden Autoherstellern der Welt. Im Jahr 2005 feierte die Traditionsmarke ihre 110jährige Firmengeschichte und 100 Jahre des innovativen Automobilbaus. Skoda Auto beschäftigt über 29.000 Mitarbeiter weltweit, unterhält Produktionsstätten in Tschechien, der Ukraine, in Kasachstan, Russland, Bosnien-Herzegowina, Indien sowie in China und ist in über 100 Ländern der Erde vertreten. Skoda Auto ist eine Marke des Volkswagen Konzerns.

Skoda Auto Deutschland in Weiterstadt ist 100-prozentige Tochter von Skoda Auto a.s. Für Vertrieb und Service sorgen mehr als 1.400 Partnerbetriebe. Im Jahr 2008 wurden 121.277 neue Skoda Fahrzeuge zugelassen. In den vergangenen zehn Jahren ist der Marktanteil von Skoda in Deutschland von 1,2 Prozent (1998) über zwei Prozent (2000) bis auf 3,9 Prozent (2008) angestiegen.

Pressekontakt:

Ulrike Plapp
Telefon 06150 / 133118
Telefax 06150 / 133129
Mailto: ulrike.plapp@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: