Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: 146 Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen den Mindestlohn

Berlin (ots) - Berlin - Im ersten Halbjahr 2015 hat die Finanzkontrolle Schwarzarbeit bundesweit in 146 Fällen Ermittlungen wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen den gesetzlichen Mindestlohn eingeleitet. Das geht aus Daten des Bundesfinanzministeriums hervor, die dem Tagesspiegel (Montagausgabe) vorliegen.

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/verstoss-gegen-den-mindestlohn-im-ersten-halbjahr-hat-der-zoll-in-146-verdachtsfaellen-ermittlungen-aufgenommen/12105416.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: