Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Edeka und Kaiser's-Tengelmann dürfen auf Gabriel hoffen

Berlin (ots) - Im Fall Kaiser's-Tengelmann prüft das Bundeswirtschaftsministerium den Antrag auf eine Ministererlaubnis zur Fusion mit Edeka offenbar wohlwollender als bislang angenommen. Anfang April hatte das Haus von Sigmar Gabriel (SPD) die Untersagung des Bundeskartellamts noch mit den Worten kommentiert: "Eine Ministererlaubnis steht für uns nicht zur Debatte." Nun betonte eine Sprecherin des Ministeriums im Gespräch mit dem Berliner "Tagesspiegel" (Freitagsausgabe): "Die Äußerung war nicht inhaltlich zu verstehen. Es ging dabei lediglich darum, dass zum damaligen Zeitpunkt kein Antrag auf eine Ministererlaubnis vorlag. Weiter erklärte sie: "Die Monopolkommission wurde bereits mit einer Stellungnahme beauftragt."

Weitere Einzelheiten: http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/edeka-und-kaisers-wirtschaftsminister-prueft-handelsfusion-wohlwollend/11809888.html

Details zum Antrag auf Ministererlaubnis: http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/fusionsplaene-von-edeka-und-kaisers-boeser-brief-an-sigmar-gabriel/11804860.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: