Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Schriftsteller Menasse: EU-Austritt Großbritanniens wäre "Glücksfall"

Berlin (ots) - Berlin - Nach der Ansicht des österreichischen Schriftstellers Robert Menasse wäre ein Austritt Großbritanniens aus der EU "ein Glücksfall". Im EU-Ministerrat blockiere London "unausgesetzt die europäische Politik", sagte Menasse dem "Tagesspiegel am Sonntag" zur Begründung. Die britische Politik stelle ein Hindernis angesichts "der wünschenswerten europäischen Entwicklung" dar, sagte der Schriftsteller weiter.

Der vollständige Artikel unter: http://www.tagesspiegel.de/politik/robert-menasse-im-interview-angela-merkel-hat-keine-ahnung-was-europa-bedeutet/11595426.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: