Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Böhmer warnt vor Steuererhöhungen

Berlin (ots) - Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer (CDU) hat den Verlauf der Debatte um die Haushaltskonsolidierung kritisiert und vor vorschnellen Steuererhöhungen gewarnt."Diese Diskussion war vorhersehbar. Alle sind für das Sparen, nur nicht in dem Bereich, den sie selbst für wichtig erachten", sagte Böhmer dem Tagesspiegel. Es dürfe aber keine Bereiche geben, die von vornherein vom Sparen ausgeschlossen werden. "Am Ende entscheiden die unterschiedlichen Mehrheiten der unterschiedlichen Haushaltsgesetzgeber. Solange die Diskussion über Einsparungen und Anpassung der Ausgaben an die Einnahmen nicht beendet ist, sehe ich keinerlei Grund, über Steuererhöhungen laut nachzudenken", sagte der CDU-Politiker.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: