Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Brutaler Angriff auf Iraner in Berlin
Polizei verhaftet drei Tatverdächtige
Ermittlungen wegen versuchten Mordes

    Berlin (ots) - Berlin - Im Berliner Stadtteil Wedding hat eine
offenbar rassistisch motivierte Gruppe zwei Iraner attackiert. Nach
Informationen des Tagesspiegels ereignete sich die Tat am vergangenen
Sonnabend auf dem U-Bahnhof Rehberge, die beiden Opfer erlitten
schwere Verletzungen. Gegen vier Uhr früh soll  zunächst der
mutmaßliche, 26 Jahre alte  Haupttäter einem der beiden Iraner Cola
über die Kleidung geschüttet und ihn ausländerfeindlich beleidigt
haben. Anschließend soll der Angreifer mit einem Teleskopstock auf
das Opfer eingeschlagen haben. Die Schläge trafen den Kopf, der
Iraner brach  bewusstlos zusammen. Dann soll ihm der Angreifer Tritte
gegen Kopf und Körper versetzt haben. Der Iraner erlitt Verletzungen
am Kopf.
      Der Begleiter des Opfers, ebenfalls iranischer Staatsbürger,
versuchte einzugreifen, wurde aber gleichfalls attackiert. Bei den
Schlägen und Tritten, an denen sich auch die anderen Mitglieder der
Gruppe, ein Mann und zwei Frauen, beteiligt haben sollen, erlitt er
Verletzungen am Kopf und an der linken Schulter.
        Die Polizei konnte aufgrund der Aussagen der Opfer und weiterer
Zeugen die Mitglieder der Gruppe ermitteln. Die Staatsanwaltschaft
erwirkte drei Haftbefehle, der mutmaßliche Haupttäter, der zweite
Mann und eine der beiden Frauen wurden am Montag verhaftet. Gegen den
mutmaßlichen Haupttäter ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des
Verdachts auf versuchten Mord und gefährliche Körperverletzung, gegen
die verhafteten, mutmaßlichen Mittäter wurden Verfahren wegen des
Verdachts auf gefährliche Körperverletzung eingeleitet. Gegen die
zweite Frau wird ebenfalls ermittelt.

    Die Informationen stehen Ihnen bei Nennung der Quelle Tagesspiegel zur Verfügung.

    Mit freundlichem Gruß, Frank Jansen (Tel.: 030 - 26009 - 0)

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: