ProSieben

Rot vor blond und schwarz: Barbara (20) aus Bayern ist "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" 2007

Rot vor blond und schwarz: Barbara (20) aus Bayern ist "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" 2007
Dieses Bild darf bis 31.Mai 2007 honorarfrei für redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankündigung verwendet werden. Spätere Veröffentlichungen sind nur nach Rücksprache und ausdrücklicher Genehmigung der ProSieben Television GmbH möglich. Nicht für Online. Nicht für Titel! Verwendung nur mit Copyrightvermerk. Die Fotos ...

    München (ots) -

    Sperrfrist: 24.05.2007 22:45     Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der     Sperrfrist zur Veröffentlichung frei gegeben ist.

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Die Mathematikstudentin Barbara (20) aus Regensburg ist Germany's next Topmodel 2007. "Barbara hat die größte persönliche Entwicklung durchgemacht: Von einem schüchternen Mädchen zur selbstbewussten Frau. Barbara hat einfach eine tolle Ausstrahlung, sie hat uns gezeigt, dass sie viele verschiedene Facetten hat," schwärmt Heidi Klum. "Wir haben die gesamten letzten Monate in die Entscheidung miteinbezogen und heute noch einmal ganz genau hingeschaut - es zählten heute wirklich Kleinigkeiten." Schon vor dem Finale hatte die Siegerin, die vor der Sendung weder ein professionelles Fotoshooting gemacht hatte noch jemals über einen Laufsteg gestöckelt war,   angekündigt: "Ich nehme erst einmal eine Auszeit von meinem Studium."

    Als im Moment der Entscheidung die Silhouette auf dem Cover der COSMOPOLITAN zu Barbaras Foto wird, fällt die Rothaarige ihrer Mentorin Heidi Klum strahlend um den Hals, schlägt sich die Hände vor das Gesicht. Ihre Mutter springt im Publikum auf, applaudiert ihrer Tochter mit wässrigen Augen. Barbara kann ihr Glück nicht fassen: "Ich weiß noch gar nicht, was ich sagen soll. Ich habe so gar keine Gefühle im Augenblick - die Anspannung ist einfach abgefallen, als ich das Bild sah. Ich kann noch gar nicht begreifen, dass ich gewonnen habe. Wenn ich einen Moment in Ruhe habe, werde ich mich wahrscheinlich erstmal hinsetzen und laut schreien."

    Den Juroren Heidi Klum, Peyman Amin, Bruce Darnell und Boris Entrup fiel die Entscheidung nicht leicht. Im Finale mussten die drei Finalistinnen Anni, Barbara und Hana noch einmal beweisen, dass sie das Zeug zum Topmodel haben. Souverän präsentierten sie sich auf dem Laufsteg in sexy Bikinis und glamouröser Abendmode. Barbara begeisterte bei der "Hausaufgabe", einem selbst inszenierten, äußerst edlen Fotoshooting.  Auch Hana, die sich vor sechs Monaten über die große Topmodel-Community auf www.Topmodel.ProSieben.de beworben hatte, überzeugte, musste aber als erste Abschied von ihrem Traum nehmen.

    Anni ging optimistisch ins Finale: "Ich bin ein Engel mit einem eisernen Willen." Dementsprechend ehrgeizig zeigte sie sich bei der finalen Modenschau. Heidi Klum tröstete die enttäuschte Zweite: "Du kannst stolz auf Dich sein. Ihr alle habt eine lange Reise hinter euch und werdet euren Weg bestimmt weiter gehen."

    Germany's next Topmodel Barbara nimmt nicht nur ihr erstes Cover auf der COSMOPOLITAN mit nach Hause, sondern auch einen Vertrag mit der weltgrößten Agentur IMG. Außerdem wird sie auch das neue Gesicht der C&A-Werbekampagne.

    Foto der Siegerin über OBS     Weitere Informationen und Fotos ab 23 Uhr im Presseportal     unter http://presse-topmodel.ProSieben.de

Bei Fragen:
    
ProSieben Television GmbH
Programmkommunikation                            Fotoredaktion:
Petra Werner, Isabel Schaffert              Susanne Karl
Tel. +49 [175] 1815-938                         Tel. +49 [175] 1815-935
Tel. +49 [175] 1815-163                         susanne.karl@ProSieben.de
petra.werner@ProSieben.de
isabel.schaffert@ProSieben.de
http://presse-topmodel.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: