ProSieben

Unheimlich, gelb und chaotisch - der neue Montagabend auf ProSieben

München (ots) - Start der Erfolgsserie "Malcolm mittendrin" sowie 21 neue Folgen von "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" und die zwölfte Staffel der "Simpsons" - ab 24. September 2001 jeden Montag ab 20.15 Uhr auf ProSieben "Malcolm mittendrin", das ist der ganz normale Wahnsinn einer Familie aus Sicht eines Elfjährigen. Die US-Serie bescherte dem Fernsehsender FOX Traumquoten mit durchschnittlich 15 Millionen Zuschauern. Seit Sommer 2001 wird in L.A. bereits die dritte Staffel der Erfolgs-Sitcom gedreht. ProSieben zeigt die 41 Episoden der ersten und zweiten Staffel immer montags um 21.45 Uhr zum ersten Mal im Free-TV. ... Malcolm (Frankie Muniz) ist ein Junge wie alle anderen - bis seine Lehrerin entdeckt, dass er einen überdurchschnittlich hohen IQ hat, und ihn in eine Hochbegabten-Klasse steckt. Malcolms neue Mitschüler sind zwar Intelligenz-Bestien, aber auch totale Langweiler, seine alten Freunde tun plötzlich so, als sei er "radioaktiv verseucht". Gut, dass Malcolm noch seine Brüder Reese (Justin Berfield) und Dewey (Erik Per Sullivan) hat. Die drei verprügeln sich gegenseitig, bauen einen Killer-Roboter, überfallen im Verkehrsstau einen Eiswagen ... Fehlt nur Lieblingsbruder Francis (Christopher Kennedy Masterson), der auf der Militär-Akademie auf den rechten Weg gebracht werden soll. So chaotisch wie ihre Kinder sind auch die Eltern Hal (Bryan Cranston) und Lois (Jane Kaczmarek). In ihrem unwiderstehlichen Drang, verrückte Dinge zu tun, stehen sie ihren Söhnen in nichts nach. Bevor sich "Malcolm mittendrin" zu Wort meldet, geht es in der achten Staffel von "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI" um 20.15 Uhr mit neuen Darstellern, ungewohnten Storylines und vielen Fragen weiter. ... Wohin wurde Fox Mulder (David Duchovny) verschleppt? Was passiert mit ihm? Hat seine Entführung mit Scullys (Gillian Anderson) Schwangerschaft zu tun? Wer ist der Vater von dem Baby? Wächst da vielleicht ein "Alien" heran? Scully macht sich mit ihrem neuen Partner Agent John Doggett (Robert Patrick, bekannt aus "Terminator 2") auf die Suche nach Mulder. Neu im Team ist auch die attraktive Annabeth Gish (Monica Reyes), eine Spezialistin für Sekten und mystische Kulte. Warum kreierte Chris Carter, Erfinder und kreativer Kopf von "Akte X", eine weitere, weibliche Hauptrolle? Hat doch Gillian Anderson auch für die neunte Staffel der Serie (US-Start am 4. November 2001) unterschrieben. David Duchovny hingegen ist nur noch in elf der 21 neuen Episoden der achten Staffel dabei. Die "Akte X"-Fangemeinde hatte mit Spannung verfolgt, ob der Mulder-Darsteller seinen Vertrag verlängern würde. Duchovny will sich künftig mehr dem Kino widmen und signalisierte entsprechend Interesse, in einem zweiten "Akte X"-Kinofilm mitzuwirken. Direkt im Anschluss an "Akte X - die unheimlichen Fälle des FBI" und vor "Malcolm mittendrin", um 21.15 Uhr, präsentiert ProSieben mit "Die Simpsons" eine weitere Kultserie als Deutschland-Premiere. Die neue, zwölfte Staffel des erfolgreichsten Trickformats der Welt wartet mit prominenten Gaststars auf: The Who, Drew Barrymore, Stephen King, Michael Keaton, 'N Sync, Andre Agassi, Pete Sampras, Serena & Venus Williams u.v.a. geben sich die Ehre. Ein weiteres Highlight der Staffel ist die "Emmy"-nominierte Folge "Der berüchtigte Kleinhirn-Malstift" ... mal wieder finanziell ruiniert, stellt sich Homer als menschliches Versuchsobjekt zur Verfügung. Dabei wird zufällig der Grund für seine Infantilität entdeckt: Ein Malstift in seinem Gehirn. Nach der Entfernung des Übeltäters sprüht Homer vor Intelligenz, überrascht damit alle - und ist todunglücklich ... "Die Simpsons" laufen bereits seit 1994 auf ProSieben, seit September 2000 in der Prime Time (durchschnittlich 13,3 % MA, 14 bis 49 Jahre, durchschnittlich 30,8 % MA, 14 und 29 Jahre). Bilder über OBS: * "Malcolm mittendrin": Frankie Muniz * "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI": Robert Patrick, Gillian Anderson * "Die Simpsons" ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Kontakt Internationale Serien: Brigitte Steidle, Christine Hebeiss Tel. 089/9507-1198, -1121, Fax -1141 brigitte.steidle@Prosieben.de christine.hebeiss@Prosieben.de Kontakt Animation: Nico Wirtz Tel. 089/9507-1192, Fax -1190 nico.wirtz@ProSieben.de Fotoredaktion: Arzu Yurdakul Tel. 089/9507-1161, Fax -1172 arzu.yurdakul@Prosieben.de Bitte Text nur zur Programmankündigung verwenden. Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: