ProSieben

Heißer Sommer mit Adriana?
Das "ProSieben Wetter" ab 20. Juli 2001 mit Adriana Zartl
Die "erotischste TV-Frau Österreichs" ist die neue Wetterfee

München (ots) - Ab 20. Juli 2001 bekommt das "ProSieben Wetter"-Team (täglich ca. 20.10 Uhr im Anschluss an die "ProSieben Nachrichten") Verstärkung. Im Wechsel mit Reinhold Deisenhofer und Tina Kainrath und unterstützt von moderner Computeranimation, wird die sympathische Wienerin Adriana Zartl zukünftig für Klarheit an der Wetterfront sorgen. Bevor die 25-Jährige ihre Moderatoren-Karriere 1995 bei ORF2 ("Oh du mein Österreich") startete, hatte sie acht Jahre im ORF-Fernsehballett getanzt. Später präsentierte Adriana Zartl u.a. die Sendung "Teleclubbing" (ORF1), die tägliche Show "Labyrinth" (ORF2) und den "Grand Prix d'Eurovision de la Chanson" für Österreich. 1999 moderierte sie das "Klosterthaler Open Air", ebenfalls für den ORF, sowie die "Energy Globe Gala" auf 3Sat. Dass sie auch schauspielern und singen kann, bewies die freche Jungmoderatorin in der Hauptrolle des Musicals "Die drei von der Tankstelle", als "Iris" im Musical "Fame" und als "Miss Candy" im Theaterstück "Sex, Drugs und Rock & Roll" (alle in Wien). 1997 wurde sie von der Programmzeitung TV Media zum "ORF-Star mit dem größten Sex-Appeal" gewählt. Adriana Zartl: "Ich hatte in den letzten Jahren die Möglichkeit, viele verschiedene Erfahrungen in Österreich zu sammeln, und freue mich jetzt auf die Herausforderung in Berlin." Die Wetterfee wird den Ausblick auf Sonne, Wolken oder Regen nicht nur auf ProSieben, sondern auch auf N24, im "Wetterbroker", geben. Bildmaterial erhältlich über OBS ots Originaltext: ProSieben Television Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Kontakt: Stefan Scheuring Tel.: 089/9507-1178, Fax -1190 stefan.scheuring@ProSieben.de Fotoredaktion: Sonja Streit Tel.: 089/9507-1161, Fax -1172 sonja.streit@ProSieben.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: