ProSieben

Ist Anke Sevenich schwer krank?

München (ots) - In der elften Folge "Schicksalstag" aus der ProSieben-Serie "Klinikum Berlin Mitte - Leben in Bereitschaft" wechselt Anke Sevenich als Dr. Claudia Jungblut unfreiwillig die Seiten - am Dienstag, den 29. Mai 2001, um 21.15 Uhr Inhalt: Dr. Claudia Jungblut (Anke Sevenich) wartet nervös auf das Ergebnis der Gewebeprobe. Sie schwankt zwischen Hoffen und Bangen: Hat sie Brustkrebs? Dr. Ritter (Denise Virieux) und Dr. Plenzdorff (Dirk Martens) behandeln einen schwer verletzten Fahrradfahrer. Kurz vor der Operation verlässt Ritter überstürzt den Vorbereitungsraum, weil sie sich übergeben muss. Plenzdorff ist völlig verwundert - er weiß noch immer nichts von ihrer Schwangerschaft ... Yasmin (Sonja Rolsdorph), die Exfreundin von Dr. Daniel Thies (Peter Ketnath), unternimmt einen Selbstmordversuch. Thies findet sie rechtzeitig in ihrer Wohnung und bringt sie ins Klinikum. Seine neue Freundin Lernschwester Maria (Zora Holt) reagiert prompt eifersüchtig und macht ihm eine Szene ... Stationsbote Dieter (Michael Schiller) ist besorgt: Seine Traumfrau, die er vor ein paar Tagen im Park getroffen hat, wird bewusstlos eingeliefert. Gleichzeitig freut sich Dieter, dass er nun in ihrer Nähe sein kann. Ungeduldig wartet er, bis die Angebetete aufwacht ... ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Rückfragen: ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Kontakt: Petra Werner Tel. 089/9507-1169, Fax -1194 petra.werner@ProSieben.de Fotoredaktion: Arzu Yurdakul Tel. 089/9507-1161, Fax -1172 arzu.yurdakul@ProSieben.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: