ProSieben

Die ProSieben-Magazine am Freitag, den 19. Januar 2001

    München (ots) -
    
    "s.a.m." - die Stunde am Mittag
    täglich um 13.00 Uhr
    Moderation: Britta Sander
    Themen u.a.:
    
    * Schlamperei im Jugendamt
    Der kleine Dominik musste sterben, weil ihn seine Mutter qualvoll
verhungern ließ. Doch es gab offenbar Menschen, die die Tragödie
hätten verhindern können: die Mitarbeiter des Jugendamtes Leipzig.
Dominik war ohne Vater aufgewachsen, seine Mutter rutschte in die
Drogenszene ab. Ende Juni letzten Jahres verließ die 21-jährige Mandy
einfach die Wohnung und ließ ihr Kind ohne Essen und Trinken allein
zurück. Nur durch Zufall wird seine Leiche entdeckt, als ein
Gerichtsvollzieher Wochen später die Wohnung aufsperrt. Mandy wird
verhaftet und zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt. Doch die Mutter
ist nicht die alleinige Schuldige. Die Staatsanwaltschaft beantragte
jetzt auch gegen eine Mitarbeiterin des Jugendamtes Strafbefehl wegen
fahrlässiger Tötung durch Unterlassen.
    
    *  "Liebesglück 2001 in der Wüste"
    Der Abflug: Sechs Kandidaten, drei Frauen und drei Männer, starten
heute mit "s.a.m." auf eine Flirt-Reise durch die Sahara.
    
    
    http://www.ProSieben.de/sam, Videotext Seite 390
    Andreas Voith, Telefon: 089/9507-1167, Fax -1190,
    andreas.voith@ProSieben.de
    
    "taff." - das erste Boulevardmagazin am Abend
    täglich um 17.00 Uhr
    Moderation: Britta Sander und Steven Gätjen
    Thema u.a.:
    
    * Cindy Crawford
    Zur Eröffnung des ersten 24-Hours-Fitness-Studios in Berlin hat
Cindy Crawford "taff." Tipps zum Thema "Wie hält man sich fit"
gegeben und über sich und ihr Leben mit ihrem Baby gesprochen.
    
    http://www.ProSieben.de/taff, Videotext Seite 385
    Kathrin Suda, Telefon: 089/9507-1185, Fax -1194,
    kathrin.suda@ProSieben.de
    
    "Galileo" - das Wissensmagazin
    täglich um 19.30 Uhr
    Moderation: Aiman Abdallah
    Thema u.a.:
    
    * Fingernägel
    Sie spiegeln den Lebenswandel eines Menschen wider, zeigen, ob er
krank oder gesund ist: die Fingernägel. Rillen, Flecken oder
Halbmonde in und auf den Nägeln sind keine Zufälle, und sie sind
unauslöschlich: Da hilft weder Feilen noch Polieren - die Wahrheit
kommt an's Licht.
    
    
    http://www.ProSieben.de/galileo, Videotext Seite 395
    Stefan Scheuring, Telefon: 089/9507-1178, Fax -1190,
stefan.scheuring@ProSieben.de
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: