ProSieben

"Wenn meine Winterjacke in der Wäsche ist, muss ich im Pulli raus"

    München (ots) - Für den Winter: Drei Hosen, drei Pullover. Für den Sommer: drei T-Shirts, ein Paar Shorts, ein kurzer Rock. Das ist der Inhalt von Nancys Kleiderschrank. Die Familie der Berliner Schülerin lebt von Hartz IV und muss mit 50 Euro pro Woche über die Runden kommen. Da bleibt kein Geld für Mode. Was Nancy trägt, kommt aus der Kleiderkammer der ARCHE. "SAM" begleitet die 16-Jährige einen Tag zwischen unerreichbarem Luxus im Shoppingcenter und Second-Hand-Klamotten in falschen Größen - am Mittwoch, 17. Oktober 2007 um 13.00 Uhr auf ProSieben.

    Mehr als 300 Kinder besuchen regelmäßig das Hilfswerk ARCHE in Berlin. Dort bekommen sie täglich ein warmes Mittagessen. Einmal pro Woche dürfen die Schützlinge sich in der Kleiderkammer etwas zum Anziehen aussuchen - drei Teile pro Person. Auch Nancy verdankt den spärlichen Inhalt ihres Kleiderschranks der ARCHE. Nicht immer findet sie dort etwas, das ihr passt oder das sie gerade am dringendsten benötigt. "Im Augenblick bräuchte ich unbedingt eine Winterjacke", sagt die Teenagerin. "Ich habe nur eine einzige und wenn die in der Wäsche ist, muss ich im Pulli vor die Tür. Das kann im Winter ganz schön kalt werden."

    Nancys Klassenkameradin Valentina kennt diese Art von Sorgen nicht. Die Eltern betreiben ein Kosmetikstudio und erfüllen ihrer Tochter nahezu jeden Kleider-Wunsch. Mit "SAM" besucht Valentina Nancy im Plattenbau - und ist von der gähnenden Leere im Kleiderschrank ihrer Mitschülerin schockiert: "Wenn ich nur drei Hosen hätte oder vier Pullover - da würde eine Welt für mich zusammenbrechen", erklärt die modebewusste 16-Jährige. Spontan schlägt sie einen Einkaufsbummel vor. Nancy ist sofort dabei, denn in Sachen Mode haben die beiden die gleiche Wellenlänge. Doch was Valentina günstig findet, ist für Nancy unbezahlbar. Ohne Ausbeute verlässt sie den Laden. "Wenn ich all die Leute mit den vollen Einkaufstüten an mir vorbeigehen sehe, bin ich schon neidisch", gibt sie zu. "Aber meine Mutter hat gesagt, wenn wir bis Weihnachten sparen, kann ich mir vielleicht einen Pulli kaufen."

    Kleiderkammer statt Einkaufsbummel - zu sehen bei "SAM" am Mittwoch, 17. Oktober 2007, um 13.00 Uhr auf ProSieben.

    Bei Fragen:

    ProSieben Television GmbH Programmkommunikation Dagmar Christadler Tel. +49 [89] 9507-1185 Fax +49 [89] 9507-91185 dagmar.christadler@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: