feratel media technologies AG

ots Ad hoc-Service: Feratel Media Tech. feratel media technologies AG: Umsatz im 2. Quartal gegenüber dem 1. Quartal fast verdoppelt

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Wien (ots Ad hoc-Service) - feratel media technologies AG: Umsatz im 2. Quartal gegenüber dem 1. Quartal fast verdoppelt - Ergebnis voll im Plan Starkes Wachstum im 2. Quartal: Der Umsatz konnte mit 2,7 Mio Euro gegenüber dem 1. Quartal um 76 % gesteigert werden. Das EBITDA drehte von minus 400.659 Euro auf plus 2.015 Euro. Der Gesamtumsatz für das erste Halbjahr (per 31.10.) des laufenden Geschäftsjahres beträgt 4,3 Mio Euro (nach einem Gesamtumsatz im vollen Geschäftsjahr 1999/2000 von 9,3 Mio Euro). "Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Hauptumsätze für unseren wintertourismus-spezifischen Content in die Quartale drei und vier unseres Geschäftsjahres fallen und dass die Synergieeffekte der Akquisitionen auch erst in der 2. Hälfte des Geschäftsjahres zum tragen kommen, haben wir unsere ehrgeizigen Wachstumsziele voll erreicht," zeigt sich feratel-Vorstand Dr. Markus Schröcksnadel zufrieden. Das Halbjahresergebnis war mit rund minus 546.000 Euro noch leicht negativ, was dem saisonalen Geschäftsverlauf von feratel entspricht. Für das Gesamtjahr ist mit einem klar positiven Ergebnis zu rechnen. . Expansion im Bereich Tourismussoftware (IRS): Die Quartalsbetriebsleistung im Geschäftsfeld IRS entsprach mit 1,6 Mio Euro (nach 772.200 Euro im 1. Quartal) voll den Erwartungen. Nach der erfolgreichen Integration der bereits getätigten Akquisitionen sind derzeit Gespräche bezüglich der Übernahme weiterer attraktiver Unternehmen aus diesem Bereich im Gange. . Telekommunikation weiter ausgebaut Dieser Geschäftsbereich wurde durch weitere Kooperationsverträge zuletzt kräftig ausgebaut. Die Quartalsbetriebsleistung des Geschäftsbereiches betrug 1,07 Mio Euro (nach 756.200 Euro im 1. Quartal). Dabei ist anzumerken, dass vor allem in diesem Geschäftsfeld der Großteil der Umsätze auf die Wintermonate entfällt. . Wachstumschancen im Bereich Medien und Content (e-tourism) Die Betriebsleistung im Geschäftsfeld Medien und Contentzulieferung für Internet-Tourismusunternehmen betrug im 2. Quartal 225.800 Euro (nach 224.769 Euro im 1. Quartal). Wachstumschancen ergeben sich in diesen Geschäftsbereich unter anderem aus dem Content-Providing für WAP-Formate. . Positiver Ausblick feratel erwartet im zweiten Halbjahr des Geschäftsjahres 2000/2001 einen weiteren substantiellen Umsatzzuwachs. Das Ergebnis des dritten und vierten Quartals wird sich aufgrund des saisonalen Geschäftsverlaufes einerseits und des zu erwartenden organischen und akquisitionsbedingten Wachstums andererseits substantiell besser entwickeln als in den beiden Sommerquartalen. Auch werden im zweiten Halbjahr die ersten positiven Ergebniseffekte aus den bereits umgesetzten Akquisitionsprojekten spürbar werden. Im Gesamtjahr 2000/2001 ist daher mit einem klar positiven Ergebnis sowohl auf EBIT- als auch auf EGT-Basis zu rechnen. Rückfragehinweis: feratel media technologies AG, Mag. Martin Fritsch, Tel: +43 (0) 512 7280 feratel media technologies AG, Mag. Evelyn Geiger, Tel: +43 (0) 512 7280 Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: feratel media technologies AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: