feratel media technologies AG

euro adhoc: feratel media technologies AG
Geschäftszahlen/Bilanz
feratel beendet bislang erfolgreichstes Geschäftsjahr Plus 40 Prozent bei Umsatz und Ergebnis - Vorstand schlägt Auszahlung einer Dividende von 14 Eurocent vor

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Jahresgeschäftsbericht

18.07.2008

"feratel konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2007/2008 seine nachhaltige Wachstums- und Internationalisierungsstrategie erfolgreich fortsetzen. Durch konsequente Kundenorientierung und mit technologisch hoch entwickelten Produkten gelang es uns, neuerlich am internationalen Parkett zu überzeugen. Gleichzeitig haben wir unsere Markt- und Innovationsführerschaft am Heimatmarkt Österreich erfolgreich behauptet. Die erfreuliche Ergebnisentwicklung der Vorjahre erreichte im Berichtsjahr abermals eine Rekordmarke", bilanziert Vorstandsvorsitzender Dr. Markus Schröcksnadel angesichts des aktuell vorliegenden Geschäftsberichtes.

Im per Ende April abgeschlossenen Geschäftsjahr 2007/2008 stieg der Konzernumsatz um rund 40 Prozent von 20,8 Millionen Euro auf 29,1 Millionen Euro. Ausschlaggebend dafür war einerseits die Vollkonsolidierung über das gesamte Geschäftsjahr der vier Sitour-Gesellschaften in Österreich, Italien, Tschechien und der Slowakei, die im Vorjahr nur mit drei Monaten enthalten waren. Andererseits konnte auch bei den bis dato bereits zugehörigen Unternehmen eine Umsatzsteigerung verzeichnet werden.

Das operative Ergebnis (EBIT) steigerte sich von 1,0 Millionen Euro im Vorjahr auf 1,4 Millionen Euro. Das entspricht einem Plus von rund 40 Prozent. Das Konzernjahresergebnis unter Berücksichtigung von Fremdanteilen und Rücklagenbewegungen kletterte von 1,1 Millionen Euro im Jahr zuvor auf 1,4 Millionen Euro im Berichtszeitraum. Ebenfalls erhöht hat sich das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) gegenüber dem Vorjahr: von 4,5 Millionen Euro auf aktuell 5,6 Millionen Euro.

Der Vorstand wird in der für den 13. Oktober anberaumten Hauptversammlung die Auszahlung einer Dividende von 14 Eurocent vorschlagen (Vorjahr: 9 Eurocent).

Erfolgsfaktor: Breit aufgestelltes Produktportfolio

Bereich Telekommunikation: Insgesamt 15 neue Kameras im In- und Ausland konnten im abgelaufenen Geschäftsjahr in Betrieb genommen werden. Die neuen Standorte erstrecken sich von Belgien (Brügge/Zeebrügge) über Deutschland (Bodenmais) bis nach Almuñécar in Spanien, dem bislang südlichsten Punkt im europaweiten Panoramakameranetz. Mit dem Spartenkanal "Travel TV International" wurde ein neuer Kooperationspartner in Bulgarien für die tägliche Ausstrahlung von feratel-Live-Bildern gefunden.

Bereich Informations- und Reservierungssysteme: Europaweit punkten konnte feratel auch mit seinen Außeninformationsanlagen. Insgesamt 30 an der Zahl wurden im In- und Ausland installiert. Sowohl in Griechenland als auch in Irland gelang es mit einer Außeninformationsanlage erstmals, mit einem feratel- Produkt Fuß zu fassen. Weitere Anlagen wurden beispielsweise nach Holland (Ameland und Dokkum), nach Bulgarien (Veliko Turnovo und Pomorie an der südlichen Schwarzmeerküste), in die Slowakei (Slovensky Raj, Vratna und nach Donovaly) sowie nach Italien (Riccione, Vigo di Fassa, Pozza di Fassa, Wolkenstein und Alleghe) geliefert. Die feratel-Mannschaft realisierte 2007/2008 außerdem das größte österreichische Gästekartenprojekt mit integriertem Meldewesen - die NeusiedlerSeeCard.

Bereich Medien: Mit dem Verkauf von zwei Panorama-Informations-Systemen nach Sotschi ist es erstmals gelungen, ein Sitour Kernprodukt mit feratel Steuersoftware am russischen Markt erfolgreich zu platzieren.

Geschäftsjahr 2007/2008 in Zahlen (nach IFRS)

2007/2008        2006/2007       2005/2006
                              TEuro            TEuro           TEuro

Umsatz                      29.139,4         20.830,4        16.695,2
Betriebsleistung            30.935,9         21.710,9        17.451,0
EBITDA                       5.615,7          4.498,7         2.587,0
EBIT                         1.425,4          1.043,1           546,2
EBT                          1.189,7          1.136,0           686,4
Jahresergebnis               1.012,5          1.098,9           575,9
Jahresgewinn                 1.446,3          1.098,9           575,9 
Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Mag. Gabriela Huter, Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
feratel media technologies AG, Maria-Theresien-Straße 8, A-6020 Innsbruck
Telefon: +43 512 7280-407, Fax: +43 512 7280-80, E-Mail:
gabriela.huter@feratel.com, www.feratel.com

Branche: Tourismus & Freizeit
ISIN: AT0000737804
WKN: 615165
Index: WBI, Standard Market Auction
Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Handel
Original-Content von: feratel media technologies AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: