Estrel Berlin

3 Jahre "Stars in Concert" - 3 Jahre Las Vegas live in Berlin

Berlin (ots) - Über 500.000 Zuschauer im Estrel Festival Center Berlins Show-Highlight plant weitere Show und Expansion ins Ausland Julio Iglesias: Originale getopt Mit einem Showevent der Superlative feiert "Stars in Concert" am 5. September mit zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur sein 3jähriges Bestehen im Estrel Festival Center in Berlin. Produzent Bernhard Kurz: "Mit über 500.000 Zuschauern ist ,Stars in Concert' die erfolgreichste Show einer Berliner Privatbühne. Sie hat sich zu einer neuen Visitenkarte des Hauptstadt-Entertainments entwickelt." Vor 3 Jahren habe niemand geahnt, dass die Show zu einer einmaligen Erfolgsstory und zum Publikumsmagneten avanciert. Heute erfreue sie sich vieler Bewunderer, darunter der spanische Superstar Julio Iglesias, der sich nach seinem Besuch verblüfft zeigte: Er habe nicht glauben wollen, dass man Showoriginale noch topen könne. Zu den Zukunftsplänen stellte Bernhard Kurz fest: "Wir befinden uns bereits in den Vorbereitungen für die Produktion einer zweiten Show und stehen in Verhandlungen mit Häusern in Deutschland, Europa und Amerika." "Der Erfolg der Show ,Stars in Concert', deren Gastgeber wir seit der ersten Vorstellung im September 1997 sind", so Estrel-Direktorin Ute Jacobs, "hat maßgeblichen Anteil daran, daß sich unser Haus zu Europas größtem Convention-, Entertainment- & Hotel-Komplex entwickelt hat." Das bemerkenswert ähnliche Stimm- und Gesangsvermögen, die perfekte Mimik und Gestik und die ausschließliche Präsentation von Nummer-1-Hits während ihrer täglichen Vorstellungen und der Einsatz von modernster Licht- und Tontechnik haben die Show "Stars in Concert" in den drei Jahren ihres Bestehens zu diesem Erfolg geführt. In mehr als 900 Vorstellungen und 120 Gala-Veranstaltungen brachten 50 Künstler - die meisten von Ihnen aus Las Vegas - 30 Weltstars des internationalen Musikgeschäfts absolut identisch auf die Bühne. Auftritte bei Thomas Gottschalk und bei zahlreichen Sonderveranstaltungen unterstreichen den Grad ihrer Professionalität. Die Medien sprechen von der "Vision einer perfekten Täuschung" und einer "Hommage an die legendären Weltstars von gestern und heute". Produzent Bernhard Kurz bringt am Jubiläumsabend guinessrekordverdächtig 13 Künstler auf die Bühne, die genauso singen, tanzen und sich bewegen wie das Original ihrer großen Vorbilder, der Weltstars des Rock und Pop - von Buddy Holly bis Madonna. Ab 06. September täglich außer dienstags in der Show: Buddy Holly, Whitney Houston, Prince, Four Tops, Tina Turner, Blues Brothers. Ticket-Hotline: 0 30/68 31-68 31 ots Originaltext: Estrel Berlin Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Türkan Gültepe, Estrel Berlin, Telefon: 0 30/68 31-2 21 24, Fax: 0 30/68 31-23 66 E-Mail: t.gueltepe@estrel.com Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.estrel.com Original-Content von: Estrel Berlin, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: