asknet AG

asknet AG mit solidem Wachstum in den ersten neun Monaten 2008

- Umsatzsteigerung um 28% auf 53,4 Mio. EUR - Roherträge von 6,5 Mio. EUR (+14%) - Plus bei Online-Transaktionen von 32%

--------------------------------------------------------------------------------
  ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Unternehmen/Quartalszahlen

Karlsruhe (euro adhoc) - 14. November 2008 - Die asknet AG, einer der führenden Anbieter von Outsourcing-Lösungen für den globalen Softwarevertrieb über das Internet (Electronic Software Distribution - ESD), hat ihre Geschäftszahlen zum dritten Quartal 2008 bekannt gegeben.

Die asknet Gruppe erzielte in den ersten neun Monaten des Jahres 2008 einen Umsatz von 53,4 Mio. EUR und damit rund 28% mehr als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Die Roherträge des Konzerns erhöhten sich um 14% auf 6,5 Mio. EUR. Die Rohertragsmarge des Konzerns lag bei 12,2%. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBT) fiel mit -2,4 Mio. EUR etwas schwächer aus als das Vorjahresergebnis, das bei -2,2 Mio. EUR gelegen hatte. Ursache hierfür sind Margenverschlechterungen bei Großkunden, personelle Veränderungen und damit verbundene Einmalkosten und der im Berichtszeitraum hohe Kurs des Euros gegenüber dem Dollar.

Trotz der allgemeinen rückläufigen Konjunktur - besonders in Nordamerika - verzeichnet asknet auch im dritten Quartal 2008 ein solides Wachstum. Mit 17,1 Mio. EUR lag der Umsatz im dritten Quartal rund 9% höher als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Die Roherträge erhöhten sich um 3% auf 2,1 Mio. EUR. Beim EBT liegt asknet mit -0,64 Mio. EUR auf dem Niveau des dritten Quartals des Vorjahres.

Insgesamt wickelte asknet in den ersten neun Monaten 2008 rund 1,123 Mio. Online-Transaktionen ab, ein Plus von 272.000 Transaktionen oder 32% im Vergleich zum Vorjahr. Die von der Unternehmensgruppe forcierte Internationalisierung verzeichnete ebenfalls weitere Fortschritte. Der Auslandsanteil der Endkundenumsätze lag im letzten Quartal bei 63%, der Anteil des amerikanischen Marktes betrug 25%.

Trotz schwieriger ökonomischer Rahmenbedingungen ist der Vorstand der asknet AG verhalten zuversichtlich für die weitere Geschäftsentwicklung der Unternehmensgruppe im vierten Quartal 2008. In Analystenkreisen wird erwartet, dass die Finanzkrise sich weniger stark auf den Online-Handel auswirken wird als auf andere Wirtschaftszweige. Zudem bietet der wachsende Kostendruck bei den Unternehmen die Chance, dass sich die Software-Anbieter sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich künftig verstärkt auf den Online-Kanal konzentrieren werden.

Der Bericht der asknet AG zum dritten Quartal 2008 ist ab heute auf der Website der Gesellschaft unter www.asknet.de verfügbar.

Über asknet: asknet bietet seinen Kunden individuelle Outsourcing-Lösungen für den globalen Softwarevertrieb über das Internet. Gegründet 1995 als Spin-off der Elite-Universität Karlsruhe hat sich das Unternehmen zur Nummer 2 der unabhängigen weltweiten Anbieter für Electronic Software Distribution entwickelt. Zusätzlich zu den integrierten Shoplösungen für Softwarehersteller entwickelt und betreibt das Unternehmen Portale für den Softwarevertrieb, darunter softwarehouse.de, Europas größte Plattform für Downloads von Standardsoftware. 2007 erwirtschaftete asknet einen Umsatz in Höhe von rund 65 Mio. EUR. Zu den Kunden des Karlsruher Unternehmens zählen namhafte Anbieter von Spezialsoftware wie CollabNet, DivX, Ipswitch, F-Secure, Nero, Panda Security oder Web.com. asknet versorgt rund 70% der deutschen Universitäten mit Softwareprodukten. Weitere Informationen unter: www.asknet.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Pressekontakt
asknet AG
Kirsten Neininger
phone: +49 (0)721 96458-6399
eMail: kirsten.neininger@asknet.com
www.asknet.com

Branche: E-Commerce
ISIN: DE0005173306
WKN: 517330
Börsen: Börse Frankfurt / Freiverkehr/Entry Standard
Original-Content von: asknet AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: