ARD ZDF

Drehstart am Wilden Kaiser
ZDF-Serie "Der Bergdoktor" geht in die zweite Staffel

    Stuttgart / Mainz (ots) - Seit Februar 2008 praktizierte "Der Bergdoktor" donnerstags um 20.15 Uhr erfolgreich im ZDF. Durchschnittlich 5,18 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 16,3 Prozent) verfolgten die acht Folgen dieser modernen Heimat- und Arztserie, die nun mit 13 neuen Episoden eine Fortsetzung erfährt. Die Dreharbeiten für die zweite Staffel beginnen am Dienstag, 27. Mai 2008, an den Originalschauplätzen in Ellmau/Tirol und Umgebung.

    Die Rolle des smarten Chirurgen Dr. Martin Gruber, den es nach Wanderjahren in der großen weiten Welt zurück in sein Dorf in den Tiroler Bergen verschlagen hat, spielt erneut Hans Sigl. Gruber, der erst nach langem Zögern und auf sanften Druck des "alten Platzhirsches" Dr. Roman Melchinger (Siegfried Rauch) den Job als Bergdoktor übernahm, hat sich mittlerweile beruflich und privat gut in seiner alten Heimat wieder eingelebt. Befürchtungen, dass sich sein neues Leben nach der Zeit im hektischen New York zu beschaulich entwickeln könnte, haben sich nicht bestätigt. Im Gegenteil: Dramatische Konflikte bestimmen Dr. Grubers Alltag mehr, als ihm lieb ist.

    In weiteren Hauptrollen spielen Monika Baumgartner, Heiko Ruprecht, Natalie O'Hara, Ronja Forcher, Mark Keller und andere. Regie führt erneut Axel de Roche, die Drehbücher stammen von Philipp Roth und anderen.

    Die Dreharbeiten für die zweite Staffel werden voraussichtlich bis Oktober/November 2008 andauern, die Ausstrahlung ist Anfang 2009 vorgesehen.

    Die ZDF-Serie "Der Bergdoktor" wird produziert von der ndF: neue deutsche Filmgesellschaft. Verantwortlicher ZDF-Redakteur ist Dirk Rademacher.

    Fotos sind erhältlich über den ZDF-Bilderdienst, Telefon: 06131 / 70-6100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/derbergdoktor

Pressekontakt:
ZDF-Pressestelle

Telefon: 06131 / 70 - 2120
Telefon: 06131 / 70 - 2121

Original-Content von: ARD ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: