ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSat.1 verlängert Rahmenlizenzvertrag mit CBS Studios International

Unterföhring (ots) - München, 6. Oktober 2014. Die ProSiebenSat.1 Media AG setzt ihre langjährige Zusammenarbeit mit CBS Studios International fort: Der Konzern hat den bestehenden Rahmenlizenzvertrag verlängert und sichert sich damit die exklusiven TV-Rechte an hochwertigen Serien, die CBS in den kommenden Jahren produzieren wird. Dazu zählt beispielsweise das Spin-Off der Erfolgsserie "NCIS": "NCIS: New Orleans". Die Ausstrahlungsrechte gelten für die ProSiebenSat.1-Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz, neben den exklusiven Free-TV-Rechten sind auch ausgewählte Pay-TV-Lizenzen Teil der Vereinbarung.

Neben "NCIS" besitzt die ProSiebenSat.1 Group bereits die exklusiven Rechte an CBS-Serien wie "Elementary" oder "Under the Dome". Der Vertrag mit CBS umfasst auch die neue US-Science-Fiction-Serie "Extant" von Steven Spielbergs Amblin Television. Die Serie, in der Oscar-Gewinnerin Halle Berry die Hauptrolle spielt, lief im Sommer erfolgreich bei CBS.

Rüdiger Böss, Executive Vice President Group Programming Acquisitions, ProSiebenSat.1 Media AG: "Ich freue ich mich sehr, unsere Partnerschaft mit CBS Studios International fortzuführen. Sie verspricht unseren Zuschauern weiterhin erstklassige Unterhaltung mit aktuellen Top-Serien. Damit stärken wir auch unsere Wettbewerbsposition, denn starke serielle TV-Formate sind ausschlaggebend für den Erfolg eines Senders."

Armando Nuñez, Präsident und CEO, CBS Global Distribution Group: "Deutschland ist einer der wichtigsten internationalen Märkte für uns und wir freuen uns, diese langjährige Partnerschaft fortzusetzen. ProSiebenSat.1 ist den CBS-Programmen eine hervorragende Heimat im deutschsprachigen Europa."

ProSiebenSat.1 arbeitet seit über 15 Jahren erfolgreich mit CBS Studios International zusammen. "NCIS" ist eine der quotenstärksten Serien, die auf den Sendern der Gruppe zu sehen ist.

Die ProSiebenSat.1 Group hat langfristige Verträge mit nahezu allen großen Hollywood-Studios sowie zahlreichen wichtigen Produzenten und Filmbetrieben. Zu den Partnern zählen neben CBS unter anderem Warner Brothers, Paramount, Sony Pictures International, Twentieth Century Fox, Studiocanal, Constantin Film und Tobis Film.

Pressekontakt:

Susanne Brieu
Kommunikation Unternehmen und Finanz

ProSiebenSat.1 Media AG
Medienallee 7
D-85774 Unterföhring
Tel. +49 [89] 95 07-1137
Fax +49 [89] 95 07-91137

E-Mail: Susanne.Brieu@ProSiebenSat1.com

Pressemitteilung online: www.ProSiebenSat1.com



Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 Media SE

Das könnte Sie auch interessieren: