ProSiebenSat.1 Media SE

ProSiebenSAT.1 Media AG: Neue Vermarktungsstruktur
Grundsatzentscheidung über die Vermarktungsorganisation getroffen

München/Berlin (ots) - Der Vorstand der neuen ProSiebenSAT.1 Media AG hat erste Grundsatzentscheidungen über die Neuorganisation der Vermarktung getroffen. Im Zuge des Zusammenschlusses von SAT.1 und der ProSieben Media AG werden auch die Vermarktungsgesellschaften zusammengelegt. Sitz des gemeinsamen Unternehmens wird Unterföhring bei München. "Wir wollen aus der ProSieben-Tochter MediaGruppe München und dem SAT.1-Schwesterunternehmen Media 1 das führende Vermarktungsunternehmen für audiovisuelle Medien in Deutschland formen", sagt Urs Rohner, der designierte Vorstandsvorsitzende der neuen ProSiebenSAT.1 Media AG. "Dabei setzen wir auf eine Kombination aus zentralen und dezentralen Verkaufsstrukturen. Wir werden eine gemeinsame Produktpolitik für alle Sender entwickeln und die Verkaufsmannschaften zusammenlegen. Dadurch können wir unseren Kunden künftig senderübergreifende Angebote für SAT.1, ProSieben und Kabel 1 bieten." Die Betreuung der Werbungtreibenden soll aus der neuen Unternehmenszentrale in München erfolgen. Die bisherigen Regionalbüros der Media 1 in München, Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg bleiben bestehen und werden für die Mediaagenturen zuständig sein. Für Wachstumsbereiche, wie N24, BloombergTV, Premiere World, das Ballungsraumfernsehen, das Außer-Haus-Medium e:max und das internationale Geschäft, wird es eigene Verkaufsunits geben. Die Geschäftsführung des neuen Vermarktungsunternehmens werden sich die bisherigen Geschäftsführer der MediaGruppe München und Media 1, Peter Christmann (36) und Klaus-Peter Schulz (41), teilen. Peter Christmann wird dabei künftig die Betreuung der Werbungtreibenden verantworten. Zum Verantwortungsbereich von Klaus-Peter Schulz wird die Zuständigkeit für die Mediaagenturen gehören. Die Betreuung der Key Accounts werden sich beide Geschäftsführer teilen. Dabei werden sie von den drei Verkaufsdirektoren unterstützt: für die Werbungtreibenden wird Christian Overlack-Baudis (36), bislang Geschäftsbereichsleiter Verkauf der MediaGruppe München, zuständig sein. Für die Mediaagenturen werden Harald Wagner (49), Verkaufsdirektor Key Account I der Media 1, und Otto Meckenstock (56), Verkaufsdirektor Key Account II der Media 1, verantwortlich zeichnen. Die Leitung des zentralen Marketings wird Dr. Andrea Malgara übernehmen. Der 35-Jährige ist bislang Leiter Marketing & Research der MediaGruppe München. Der Bereich Sonderwerbeformen wird ausgebaut und künftig für alle Sender zuständig sein. Die Leitung wird Magnus Kastner übernehmen. Der 36-Jährige war bisher bei Media 1 Leiter Sponsoring & Neue Werbeformen. Die ProSiebenSAT.1 Media AG entsteht durch den Zusammenschluss von SAT.1 und der ProSieben Media AG. Nach entsprechenden Beschlüssen einer außerordentlichen Hauptversammlung der ProSieben Media AG und einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung von SAT.1 am 22. August 2000 werden beide Unternehmen auf die neue ProSiebenSAT.1 Media AG verschmolzen. Der Zusammenschluss steht noch unter dem Vorbehalt der medienrechtlichen Genehmigung. Diese Pressemitteilung kann auch online abgerufen werden: http://www.fernsehfamilie.de http://www.presse.sat1.de http://www.ProSieben.com, in der Rubrik "Medienzentrum". ots Originaltext: ProSiebenSAT.1 Media AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ausführlichere Informationen zur neuen Senderfamilie finden Sie online: http://www.fernsehfamilie.de. Dr. Torsten Rossmann Unternehmenssprecher ProSieben Media AG Tel. 089-9507-1180 Fax 089-9507-1184 email torsten.rossmann@ProSieben.com Kristina Faßler Unternehmenssprecherin SAT.1 Tel. 030-2090-2350 Fax 030-2090-2355 email kristina.fassler@SAT1.de Original-Content von: ProSiebenSat.1 Media SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: