VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Anzahl der Angeschlagenen nimmt zu
Schnoor und Feldhoff fallen mit Grippe aus

Wolfsburg (ots) - Anfang nächster Woche wird Dietmar Kühbauer nach der Therapie seines Innenbandanrisses aus Österreich wieder in Wolfsburg erwartet. Marino Biliskov hat die Operation am Nasenbein gut überstanden und ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Andreas Voss ist nach der Operation an der Schulter für eine Woche in Wolfsburg und begibt sich danach in eine Reha-Klinik. Da sich Tomislav Maric im Spiel gegen München 1860 einen schweren Bluterguss und eine Prellung am linken Oberschenkel zugezogen hat, kann er derzeit nicht trainieren. Aufgrund von Rückenproblemen unterzieht sich Dorinel Munteanu heute einer Kernspintomographie. Markus Feldhoff und Stefan Schnoor müssen wegen einer Grippe pausieren. Da die nigerianische Nationalmannschaft am 21. April gegen Sierra Leone in Freetown spielt, ist Emeka Ifejiagwa nach Nigeria gereist. Wegen einer Untersuchung an der Achillessehne hat Jonathan Akpoborie heute morgen mit dem Training ausgesetzt, ist aber heute nachmittag wieder dabei. Simon Fahner ist wieder in Wolfsburg und kann wieder am Mannschaftstraining teilnehmen. Da einige Spieler für die Niedersachsenauswahl nominiert sind, fällt morgen das Training des Nachwuchsteams aus. Keine Tickets am 19. und 20. April Das Kartencenter des VfL Wolfsburg bleibt am 19. und 20. April wegen der Umstellung des Ticketsystems auf die neue Saison geschlossen. ots Originaltext: VFL Wolfsburg Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Miriam Herzberg Medienbeauftragte des VfL Wolfsburg Tel: 05361/851744 Fax: 05361/851733 e -mail: mh@vfl-wolfsburg.de Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: