VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Stadionfest am 05. August
Puma Street Soccer Cup bei den Wölfen

Wolfsburg (ots) - Am nächsten Samstag steigt in Wolfsburg die große Saisoneröffnungsfeier und eine besondere Attraktion ist auch in diesem Jahr wieder der Puma Street Soccer Cup. Seit mittlerweile sieben Jahren bietet der Sportartikelhersteller Puma jungen Fußballtalenten beim Street Soccer Cup die Möglichkeit, Können und Geschicklichkeit im Umgang mit dem Ball zu beweisen. Außerdem wird das Turnier durch ein vielfältiges Rahmenprogramm rund um die Courts zum absoluten Kick für Kicker. Die reinen Fakten des Puma Street Soccer Cups sind schnell umrissen. Mitspielen können Mädchen, Jungen und Mixed-Teams in den Altersgruppen zehn bis 13 und 14 bis 16 Jahre. Es können pro Altersgruppe und Turnier 16 - 48 Mannschaften mitspielen. Ein Team umfasst drei Feldspieler, einen Auswechselspieler und einen Torwart. Die Platzgröße beträgt 20 x 14 Meter, die Tore sind 4 x 1,30 Meter und die Bande ist 80 Centimenter hoch. Ein Spiel dauert 2 x 5 Minuten mit Seitenwechsel. Bei Unentschieden gilt die Golden-Goal-Regel, der nächste Treffer entscheidet. Fällt nach drei Minuten kein Tor, gibt es ein Elfmeter-Schießen. Dabei läuft der Spieler vom gegnerischen Strafraum an, ein Nachschuss ist nicht erlaubt. Die Spielregeln sind relativ einfach: Die Bande zählt zum Spielfeld. Es gibt weder Eckbälle, Einwürfe, gelbe, rote Karten oder Abseits. Der Ball wird nach einem Aus über die Bande durch Einrollen wieder ins Spiel gebracht. Das gesamte Turnier umfasst 40 Stadtmeisterschaften inklusive sechs Girls Cups, eine Talentsichtung und eine Deutsche Meisterschaft. Die Sieger der Stadtmeisterschaften werden im Europa-Park Rust bei Freiburg die Deutsche Meisterschaft des Puma Street Soccer Cup 2000 ausspielen. Für die beiden Siegerteams heißt es dann Koffer packen und ab in den Flieger nach Malaysia. In der Hauptstadt Kuala Lumpur wird in diesem Jahr das Weltfinale des Puma Street Soccer Cup ausgetragen. Headcoach des Gesamten Puma Street Soccer Cups ist Rudi Völler, der aktuelle Teamchef der Deutschen Nationalmannschaft. Spielerpate ist der 21-jährige Stürmer von Real Madrid, Nicolas Anelka. Zu den einzelnen Meisterschaften stellt Puma den Mannschaften das passende Street Soccer Material. Dazu gehören Street Soccer Schuhe, Stutzen und das auch in diesem Jahr wieder speziell entworfene Street Soccer Trikot. Ein exklusives Sponsoren-Team unterstützt den Veranstalter Puma und hat zusätzliche attraktive Anreize für talentierte Nachwuchskicker entwickelt. Zu den Sponsoren gehört Neckermann Young & Sports, die den jeweils besten Spieler einer Altersgruppe auswählen und ihm die Talentsichtung bei einem Bundesligaverein ermöglichen. Weiterhin prämiert isostar die "Goalies of the Day", die besten Torhüter. Die Auswahlkriterien für die Talente des Tages und die Goalies Of The Day sind klar definiert: Da beim Puma Street Soccer Cup Fairness oberstes Gebot ist, dürfen natürlich keine Fouls beobachtet werden. Technik, Ballsicherheit, Tordrang, Taktik und Spielwitz sind die Voraussetzungen für eine Qualifikation in den beiden Auswahl-Kategorien. Als zusätzliche Events bietet der Puma Street Soccer Cup beim Stadionfest des VfL Wolfsburg zahlreiche Nebenattraktionen an. So wird beispielsweise eine Schussgeschwindigkeitsanlage aufgebaut, ein Internet-Café installiert, ein Tischkicker-Turnier organisiert und eine DJ-Session veranstaltet, bei der die Kids ihre eigene CD mit nach Hause nehmen können. Interessierte Fans unter www.streetsoccer.de im Internet über die Veranstaltung informieren. Wer noch mitspielen möchte, sollte sich möglichst schnell beim Sporthaus Reich unter der 0 52 62 / 9 65 90 oder per e-mail unter fussball@vfl-wolfsburg.de anmelden. ots Originaltext: VfL Wolfsburg Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Miriam Herzberg Medienbeauftragte des VfL Wolfsburg Tel: 05361/851744 Fax: 05361/851733 e-mail: mh@vfl-wolfsburg.de Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: