Thüga AG

ots Ad hoc-Service: Thüga AG Die Vorstände der Thüga Aktiengesellschaft, München, und der Fränkisches Überlandwerk Aktiengesellschaft, Nürnberg, teilen gemeinsam folgendes mit:

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- München/Nürnberg (ots Ad hoc-Service) - Die Thüga Aktiengesellschaft (Thüga) hat am 28.4.2000 von der Mittelfranken-Stiftung "Natur-Kultur-Struktur" deren Anteile an der Fränkisches Überlandwerk Aktiengesellschaft (FÜW) übernommen. Die Mittelfranken-Stiftung war bisher an FÜW kapitalmäßig mit 24,3 %, stimmenmäßig aufgrund Vorzugsaktien mit Mehrstimmrecht mit 50,02 % beteiligt. Thüga hält nunmehr rd. 85,5 % des Grundkapitals und rd. 91 % der Stimmrechte des FÜW. Thüga hat am 30.3.2000 mit der Städtische Werke Nürnberg GmbH vereinbart, vorbehaltlich einer Einigung mit dem Bundeskartellamt die Mehrheit der FÜW-Anteile in die neugegründete N-ERGIE AG, Nürnberg, einzubringen, in die die Städtischen Werke ihrerseits die Mehrheit der Anteile an der ewag Energie- und Wasserversorgung AG einbringen. An der N-ERGIE AG werden die Städtischen Werke Nürnberg mit rd. 60 %, Thüga mit rd. 40 % beteiligt sein. FÜW und EWAG Energie- und Wasserversorgung AG sollen unter Führung der N-ERGIE AG zu einem einheitlichen Unternehmensverbund strukturiert werden. Ein entsprechendes Strukturkonzept wird vom Vorstand der N-ERGIE AG erarbeitet. Angesichts dieser grundlegenden Veränderungen hat sich Thüga entschlossen, den außenstehenden Aktionären des FÜW bis zum 31.07.2000 ein öffentliches Ubernahmeangebot zum Preis von 165,- Euro je Stammaktie im Nennbetrag von 50,- DM zu machen. Falls, wie vorgesehen, die Hauptversammlung des FÜW am 23.5.2000 die Umwandlung der Nennbetragsaktien in Stückaktien beschließt, wird Thüga den Kauf zu einem Preis von 165,- Euro je Stückaktie anbieten. Der FÜW Vorstand begrüßt die Ankündigung des Thüga-Übernahmeangebots an die außenstehenden Aktionäre. Das öffentliche Übernahmeangebot wird nach den Regeln des Übernahmekodex der Börsensachverständigenkommission erfolgen. Die Fränkisches Überlandwerk Aktiengesellschaft wird eine inhaltlich entsprechende Ad-hoc-Mitteilung zeitgleich veröffentlichen. Thüga Aktiengesellschaft, München Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Thüga AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: