kress.de

kressreport: Josef von Ferenczy stellt Antrag auf Insolvenzverfahren

    Heidelberg (ots)  - Josef von Ferenczy, 83, Kopf der Ferenczy
Mediahaus GmbH & CoKG hat Antrag auf ein Insolvenzverfahren gestellt.
Ein Aktenzeichen existiert, das Verfahren läuft. Beinahe-Partner
Jürgen Ströbel macht mit seiner umfirmierten Media-Agentur Ströbel
Communications in der Münchner Leopoldstraße weiter. Mit im
Agentur-Boot: Ex-Ferenczy-Geschäftsführerin Birgit
Spielmann-Schöberl. Die Verhandlungen zwischen Ferenczy und Ströbel
sind bereits in der vergangenen Woche wegen verschiedener Ansichten
über das gemeinsame Unternehmen gescheitert. Josef von Ferenczy
gründete seine Firma im Jahr 1954, sie galt schon bald darauf als
wichtigste Medienagentur Deutschlands. Mehr über die Hintergründe
lesen Sie im aktuellen kressreport, Ausgabe 34/2001.
    
    
ots Originaltext: kress.de
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
Diana Michnay
Resorrtleitung Werbung/PR
Telefon 06221 / 33 10 309
E-Mail: diana.michnay@kress.de

Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: