Plan International Deutschland e.V.

Plan bittet um Spenden für die Kinder in Pakistan Kinderhilfswerk leistet Nothilfe in den Provinzen Punjab und Sindh

Hamburg (ots) - 26. August 2010 - Immer mehr Kinder in den Hochwassergebieten Pakistans leiden an Durchfall, Haut- und Atemwegserkrankungen. Zahlreiche Mädchen und Jungen sind an Cholera oder Malaria erkrankt, viele Neugeborene akut vom Tode bedroht. Mitarbeiter der Organisation Plan haben bisher 282.800 Kinder und ihre Familien in den Provinzen Punjab und Sindh mit Nahrung, Trinkwasser und anderen dringend benötigten Hilfsgütern versorgt. Spezialisten des Kinderhilfswerks kümmern sich um die erkrankten und traumatisierten Mädchen und Jungen.

"Wegen der schweren Überschwemmungen ist das Wasser in weiten Teilen Pakistans mit Fäkalien verseucht," berichtet Haider Yaqub, Länderdirektor des Kinderhilfswerks Plan in Pakistan. "Viele Kinder leiden Hunger, sind geschwächt und so besonders anfällig für Krankheiten. Darum hat die Versorgung der Mädchen und Jungen absolute Priorität für uns. In den Notunterkünften haben wir Latrinen aufgestellt, Wasserpumpen installiert und Hygienekomitees eingerichtet, die auf die Sauberkeit achten. Wir müssen schnell und effektiv handeln, um die Ausbreitung von Krankheitserregern zu vermeiden."

Das Kinderhilfswerk Plan leistet Nothilfe in den Bezirken Layyah, Muzaffargarh und Rajanpur in Punjab sowie in Ghotki, Khairpur und Thatta in Sindh. Mit erfahrenen lokalen Partnerorganisationen werden dringend benötigte Hilfsgüter verteilt. Die medizinische und psychosoziale Betreuung der Kinder, ihr Schutz vor Missbrauch sowie Wasser- und Hygienemaßnahmen sind Schwerpunkte der Soforthilfe.

Plan bittet um Spenden für seine Nothilfe in Pakistan:

Plan International Deutschland e.V.

Postbank Hamburg, Konto-Nr. 0001623207, Bankleitzahl 20010020, Stichwort "Pakistan/Flutkatastrophe"

Plans Nothilfe kann auch per SMS unterstützt werden: Einfach eine SMS mit dem Kennwort PLAN an die Nummer 81190 senden und den Nothilfe-Fonds von Plan mit 5,- Euro unterstützen.

Plan ist seit 1997 in Pakistan tätig und betreut zurzeit 23.308 Patenkinder und ihre Familien in rund 130 Partnergemeinden. Die Programmgebiete befinden sich in Chakwal und Vehari in Punjab sowie in den Slumgebieten von Islamabad. Dort werden über Patenschaften finanzierte Programme in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Wasser und Umwelt sowie Einkommen schaffende Maßnahmen durchgeführt. Dazu realisiert Plan Projekte in Thatta, Ghotki und Khairpur in der Provinz Sindh.

Pressekontakt:

Plan International Deutschland e.V
Abteilung Kommunikation
Bramfelder Str. 70
22305 Hamburg
Ute Kretschmann Tel: 040 - 61140 - 251
Antje Schröder Tel: 040 - 61140 - 281, presse@plan-deutschland.de
Original-Content von: Plan International Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Plan International Deutschland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: